Rubrik : Dressurkurs / Reitkurs
    Klassische Dressurausbildung Horst Becker
Datum : Freitag, 26.07.2019 bis Sonntag, 28.07.2019
Nennschluss :  
Ort : 9515   Hosenruck / TG  
Veranstalter : Horst Becker  
Info : Horse Hill Center Telefon : 071 9471760
Email : info@horsehillcenter.ch
Beschreibung : Das individuelle Training am Boden & unterm Sattel in allem Facetten der Klass.Dressur

Doppellonge „ Reiten vom Boden aus“ vor allem für die Verbesserung von Takt und Anlehnung, aber auch Paraden und Seitengänge lassen sich sehr gut an der Doppellonge verbessern.
In der Rückenschule an der Longe & unterm Sattel steht das lösen des Pferderückens und der Aufbau der Rücken und Rumpfmuskulatur im Vordergrund.
Arbeit an der Hand, kann neben der Piaffe schon viel früher in der Ausbildung die Kommunikation für Übungen und Lektionen erarbeitet werden. Auch Übungen zur Rückenstärkung beim Pferd finden hier Anwendung, dies die gerade bei Pferden mit weichem Rücken wichtig.

Mit dem Sinn ein nachhaltiges nachvollziehbares Trainingsprogramm zu entwickeln, um mit Spaß und Erfolg zu Hause zu traininieren.

Am ersten Tag wird eine Bestandsaufnahme des aktuellen Trainingsstandes von Reiter und Pferd vorgenommen, danach folgt eine Besprechung der Trainingsziele. Anschliessend findet das erste Training statt.
An den beiden nächsten Tagen erfolgt jeweils vormittags und nachmittags eine 40-minütige Trainingseinheit.

Kursziele: Zusammen mit Ihnen wird für Sie ein sinnvoller und erfolgreicher Trainingsplan entwickelt, insbesondere zum Thema Lockerheit und Muskelaufbau bzw. Takt, Losgelassenheit.

Der Kurs wird individuell auf jeden Teilnehmer angepasst. Es werden keine besonderen Voraussetzungen von Schüler und Pferd verlangt. Die Teilnehmer werden mit ihrem Pferd dort abgeholt wo sie gerade sind und die Inhalte werden auf jede Reiterin und jeden Reiter abgestimmt.
Internet : www.horsehillcenter.ch        
Ausschreibung :  

Datenexport in Terminplaner mittels iCalendar-Datei.
Alarm wird automatisch auf zwei Tage vor dem Nennschluss festgelegt.

Um die Ausschreibungen ansehen oder ausdrucken zu können empfehlen wir den Acrobat Reader von Adobe