www.pferdesnacks.ch
Reitkalender Forum
Forum ohne Frames | Reitkalender | Forum Startseite | Profil | Registrieren | Neue Beiträge | Aktuelle Umfragen | Mitglieder | Private Nachrichten | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Pferdige Foren
 Fahren
 Kennt ihr guten Stall zum einfahren lassen im AG?
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

bella-29
Junior Member




224 Beiträge

Erstellt am: 25.01.2011 :  17:39:04 Uhr  Profil anzeigen Sende bella-29 eine private Nachricht
Möchte vieleicht meine Stute einfahren lassen und da ich im AG wohne und vieleicht gleich das FahrPrevet dazu machen möchte und das ich und meine süsse nicht sooo weit entpfernt sind voneinander wollte ich mal euch fragen ob ihr einen tollen seriösen fahrstall kennt im AG?
und Wieviel ich ca.einberechnen muss für einfahren lassen und Prevet?
l.gr.
Diesen Beitrag melden

Lohnbetrieb
Senior Member



1792 Beiträge

Erstellt  am: 27.01.2011 :  08:07:02 Uhr  Profil anzeigen Sende Lohnbetrieb eine Private Nachricht
Joe Näf in Remigen.
www.joesfribi.ch
Ueber die Kosten kann ich Dir nichts sagen. Aber geh mal hin oder ruf mal an, er kann Dir da sicher gut Auskunft geben.

*** Krumme Bäume tragen auch Früchte ***

Bearbeitet von: Lohnbetrieb am: 27.01.2011 08:09:15 Uhr
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Algordanza
Average Member



708 Beiträge

Erstellt  am: 27.01.2011 :  16:22:35 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Algordanza's Homepage Sende Algordanza eine Private Nachricht
Hello again, das Brevet hab ich bei Willy Stöckli gemacht. Soweit ich weiss, bildet er auch fremde Pferde aus.
http://www.swkutschen.ch/

Joe Näf ist auch zu empfehlen.

Oder wie gesagt bei uns, da müsstest du sie allerdings bringen und holen, denn wir haben momentan keine Boxe frei.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

SandraBeeler
Senior Member



1686 Beiträge

Erstellt  am: 29.01.2011 :  07:16:53 Uhr  Profil anzeigen Sende SandraBeeler eine Private Nachricht
Kann Willy Stöckli, Scherz auch empfehlen.Er veranstaltet auch Fahrbrevets.Ruf dort wegen den Einfahrkosten einfach an.Sie geben gerne Auskunft.Das Fahrbrevet kostet in der Regel 650.-
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

tamylein
Senior Member



1182 Beiträge

Erstellt  am: 14.02.2011 :  16:34:44 Uhr  Profil anzeigen  Besuche tamylein's Homepage Sende tamylein eine Private Nachricht
Hey

Willy Stöckli ist wirklich gut! Ich habe mein Pony auch dort einfahren lassen und vom Preis her fand ich es auch fair! (Hab glaub zwischen 800 und 1000.- bezahlt)

Reite nicht schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Kasey
Average Member



689 Beiträge

Erstellt  am: 07.03.2011 :  17:24:04 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Kasey's Homepage Sende Kasey eine Private Nachricht
Ich kann René Birrfelder in Mönthal empfehlen. Habe dort das Fahrbrevet gemacht und er hat mir auch sonst regelmässig Stunden gegeben. http://www.birrfelder.ch/

Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Schlitzöhrli
Junior Member



483 Beiträge

Erstellt  am: 07.03.2011 :  21:14:43 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Schlitzöhrli's Homepage Sende Schlitzöhrli eine Private Nachricht
Zitat:
Original erstellt von: Lohnbetrieb

Joe Näf in Remigen.
www.joesfribi.ch
Ueber die Kosten kann ich Dir nichts sagen. Aber geh mal hin oder ruf mal an, er kann Dir da sicher gut Auskunft geben.



Joe hat letzthin auch einen Brevetkurs durchgeführt Ich kann ihn auch sehr empfehlen.


Not all girls are made of sugar and spice & everything nice...
Some girls are made of adventure, fine beere, brains and no fear :-)
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

mayrhof
Junior Member



301 Beiträge

Erstellt  am: 14.03.2011 :  11:45:52 Uhr  Profil anzeigen Sende mayrhof eine Private Nachricht
Wo im AG bist denn zu Hause?

Falls bei Joe machen willst - ich hätte noch eine Offenstallbox ca 3km von ihm entfernt;-) PN

Kommt natürlich auch darauf an was Du danach noch alles brauchst...bei mir war das etwa so:
Brevet war so ca 650 - 700.-
Einspänner geschirr ca 800.-(aber sehr günstiges Modell!Würde nächstes Mal eher so ab 1500.- nehmen)
meine Freizeitkutsche, pneubereift, neu CHF 4000.-
und Einspänner-Gabel CHF 550.-

Eingefahren hab ich mein Rössli selber(war schon 20j!), mit Hilfestellung von einem erfahrenen Kutscher-wobei mein Pferd absolut verkehrssicher und bombenfest ist;-) Natürlich machen wir nicht die schönste Dressurfigur, aber mir gehts auch vornehmlich um den Spass und die Abwechslung für mich und mein Rössli...und die haben wir;-)

Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Reitkalender Forum © Reitkalender Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0,15 Sek. erstellt. Snitz Forums 2000