http://www.hofgutknecht.de
Reitkalender Forum
Forum ohne Frames | Reitkalender | Forum Startseite | Profil | Registrieren | Neue Beiträge | Aktuelle Umfragen | Mitglieder | Private Nachrichten | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Pferdige Foren
 Bodenarbeit und Zirkuslektionen
 Vertrauen aufbauen
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Robsten
Junior Member



178 Beiträge

Erstellt am: 16.04.2018 :  20:40:21 Uhr  Profil anzeigen Sende Robsten eine private Nachricht  Antwort mit Zitat
Ich möchte gerne das Vertrauen zwischen meiner RB und mir mehr aufbauen. Habt ihr gute Übungen oder Seiten mit Übungen? Oder auch Trainer wo ihr empfehlen könnt im Kt. Luzern?
Diesen Beitrag melden

Rahel12
Starting Member



18 Beiträge

Erstellt  am: 17.04.2018 :  09:14:42 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Rahel12's Homepage Sende Rahel12 eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Ich kenne viele Basisübungen im Bereich Horsemanship, Freiheitsdressur oder auch Scheutraining die das Vertrauen zum Pferd fördern. Wenn du solche Übungen mit deiner RB zusammen machst, fördert dies sicher auch dein Vertrauen zu ihr.

www.rahel-pferdetraining.ch

Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Lusi
Advanced Member



23481 Beiträge

Erstellt  am: 17.04.2018 :  09:37:31 Uhr  Profil anzeigen Sende Lusi eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Einen ordentichen Wanderritt :)
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

WS
Moderator



12440 Beiträge

Erstellt  am: 17.04.2018 :  10:54:25 Uhr  Profil anzeigen Sende WS eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Spazieren gehen statt draufhocken..

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
Albert Einstein, 14.03.1879 - 18.04.1955, deutscher Physiker und Nobelpreisträger

 !!! Achtung Spoiler !!! 

  



Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Svalur
Advanced Member



2671 Beiträge

Erstellt  am: 17.04.2018 :  11:26:46 Uhr  Profil anzeigen Sende Svalur eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Lusi

Einen ordentichen Wanderritt :)



Ja, aber leider machen das nicht soviele. Meist ist nach 2 Stunden der Pfupf von Ross und Reiter raus.

Warum muss man "Uebungen" machen, wenn man das Vertrauen des Pferdes möchte? Viel zusammen unternehmen, das ist das Rezept. Alles andere hat mit Erziehung und Ausbildung zu tun.

Bearbeitet von: Svalur am: 17.04.2018 11:28:26 Uhr
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

miso
Junior Member



187 Beiträge

Erstellt  am: 17.04.2018 :  13:08:03 Uhr  Profil anzeigen  Besuche miso's Homepage Sende miso eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: WS

Spazieren gehen statt draufhocken..


würde ich auch empfehlen
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Liseli
Junior Member



211 Beiträge

Erstellt  am: 17.04.2018 :  13:33:43 Uhr  Profil anzeigen Sende Liseli eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Spaziergehen, Wanderritt oder einfach allgemein viel zusammen unternehmen unterschreibe ich.

Alle Arten von Führübungen mit Hindernissen (Bodenarbeitsparcours, Horseagility, Trails...) finde ich auch sehr hilfreich.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

scheyni
Senior Member



1502 Beiträge

Erstellt  am: 17.04.2018 :  13:51:15 Uhr  Profil anzeigen Sende scheyni eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Liseli

Spaziergehen, Wanderritt oder einfach allgemein viel zusammen unternehmen unterschreibe ich.

Alle Arten von Führübungen mit Hindernissen (Bodenarbeitsparcours, Horseagility, Trails...) finde ich auch sehr hilfreich.

Da stimme ich auch zu.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Key
Senior Member



1834 Beiträge

Erstellt  am: 17.04.2018 :  14:10:37 Uhr  Profil anzeigen Sende Key eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Was für ein Problem besteht denn? Es wird sicherlich was vorgefallen sein, dass du explizit nach Übungen fragst?

Ansonsten sehe ich es folgendermassen, es gibt für mich den Punkt Erziehung und der Punkt Vertrauen.
- Erziehung erreiche ich anhand (Führ) Übungen
- Vertrauen ergibt sich mit der Zeit, je mehr und länger man zusammen unterwegs ist, je mehr kennt man sich und vertraut auch.

Lange Wanderungen / Ritte vor allem auch im schwierigen Gelände, das ergibt in der Tat eine tolle Verbindung und viel Vertrauen
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Lusi
Advanced Member



23481 Beiträge

Erstellt  am: 17.04.2018 :  14:11:28 Uhr  Profil anzeigen Sende Lusi eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Svalur

Zitat:
Original erstellt von: Lusi

Einen ordentichen Wanderritt :)



Ja, aber leider machen das nicht soviele. Meist ist nach 2 Stunden der Pfupf von Ross und Reiter raus.

Warum muss man "Uebungen" machen, wenn man das Vertrauen des Pferdes möchte? Viel zusammen unternehmen, das ist das Rezept. Alles andere hat mit Erziehung und Ausbildung zu tun.


Seh ich auch so. Vertrauen kann man nicht erzwingen. Aber mit viel zusammen tun kann es entstehen.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Bony
Junior Member



435 Beiträge

Erstellt  am: 17.04.2018 :  14:17:23 Uhr  Profil anzeigen Sende Bony eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Ich Oute mich als Bodenarbeits (und ähnliches) Muffel. Heisst aber trotzdem nicht dass ich immer nur auf dem Pferderücken hocke.

Uns haben bezüglich Vertrauen Geländetrainings viel gebracht. Wenn man das schafft, schafft man (fast haha) alles.

Bearbeitet von: Bony am: 17.04.2018 14:18:04 Uhr
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

ChivasE1907
Advanced Member



2835 Beiträge

Erstellt  am: 17.04.2018 :  16:00:59 Uhr  Profil anzeigen Sende ChivasE1907 eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Sehe das wie Salvur & Lusi.

Ich darf gerade selbst wieder erleben wie gemeinsame Zeit Vertrauen aufbaut. Anders geht es meiner Meinung nach nicht.

Alles andere ist Erziehung/ Training.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Zoe Sanigar Zollinger
Starting Member



47 Beiträge

Erstellt  am: 03.12.2018 :  12:11:26 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Zoe Sanigar Zollinger's Homepage Sende Zoe Sanigar Zollinger eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Vertrauensaufbau ist Beziehungsaufbau. Beziehung (auf pferdisch) bedeutet nicht nur Zeit zusammen zu verbringen sondern eine klare und höfliche Kommunikationsbasis zu erarbeiten. Die gemeinsamen Spielregeln festlegen und beide Seiten sollten sich dann konsequent daran halten. Dazu gibt es viele Übungen und Ideen und ... jedes Pferd braucht da auch andere Nuancen. Der wichtigste und erste Lernschritt für den Menschen ist es: Hinschauen, Zuhören. Dann das Gehörte und Gesehene richtig interpretieren damit darauf auch richtig reagiert werden kann. Gelingen diese ersten Schritt nicht, wird's mit dem sicheren Beziehungsfundament auch nix. Eine solide Grundbeziehung gibt dem Pferd Sicherheit, Sicherheit ist eines der ganz grossen Grundbedürfnisse des Pferdes. Ist diese Ebene erreicht ist das Vertrauen da.

Ich biete als pferdepsychologische Verhaltenstherapeutin seit Jahren erfolgreich Privat-Unterricht und Kurse zu diesem Thema an. Schon etliche "Schwerverbrecher" oder "Panik-Flüchter" konnten sich durch die richtige Herangehensweise zu lammfrommen, freudig motivierten und vertrauensvollen Freizeitpartnern entwickeln.

Herzliche Grüsse

Zoe

http://www.guideyourhorse.ch

Intelligente, individuelle und pferdegerechte Weiterbildung am Boden und im Sattel, für Pferd und Reiter
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

sugarkid
New Member



99 Beiträge

Erstellt  am: 04.12.2018 :  16:34:49 Uhr  Profil anzeigen Sende sugarkid eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Lusi

Einen ordentichen Wanderritt :)


dem kann ich nur zustimmen.

wir haben dieses Jahr mit unseren Drei einen 5-tägigen Wanderritt gemacht (einer war immer Hand- bzw. Packpferd).

das hat uns nochmals eine Stufe mehr zusammengeschweisst. Ganz zu schweigen, dass es eine supertolle Zeit war und mega entschleunigend ;-)
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Reitkalender Forum © Reitkalender Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0,2 Sek. erstellt. Snitz Forums 2000