https://shop.hoofarmor.ch/de/
Reitkalender Forum
Forum ohne Frames | Reitkalender | Forum Startseite | Profil | Registrieren | Neue Beiträge | Aktuelle Umfragen | Mitglieder | Private Nachrichten | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Pferdige Foren
 Pferdeausrüstung und Zubehör
 Scoot Boots scheuern.. Erfahrungen?
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

sarushka
New Member




54 Beiträge

Erstellt am: 07.10.2019 :  21:05:23 Uhr  Profil anzeigen Sende sarushka eine private Nachricht  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen

Ich bin ganz neu im Kreise der Hufschuhtragenden#128524; Ich habe mir nun die Scoot Boots zugelegt mit denen ich beim testen sehr zufrieden war. Pferd lief gut und liess sich nichts anmerken. Habe dann nach 2 Tagen testen genau diese Grösse bestellt. Neue natürlich die andern waren gebraucht. Nun das Problem: 1h ca. getragen die ganzen Fesseln offen blutend und auch sonst Druckstellen.. Nun meine Frage: War dies bei euch am Anfang teilweise auch so dass die Schuhe zuerst eingelaufen werfen müssen?

Danke
Diesen Beitrag melden

colorado123
Senior Member



1514 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2019 :  21:50:35 Uhr  Profil anzeigen Sende colorado123 eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Hast du Gaiter dran? Diese Neoprenpölsterchen?
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Tim und Wili
Senior Member



1454 Beiträge

Erstellt  am: 07.10.2019 :  22:15:29 Uhr  Profil anzeigen Sende Tim und Wili eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Bei meinem Wallach haben die Scoot Boots auch gescheitert, trotz Gaiter.
Habe dann die Schuhmarke gewechselt.

Keine Stunde im Leben die man im Sattel verbringt ist verloren.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

connyfe
Advanced Member



5463 Beiträge

Erstellt  am: 08.10.2019 :  07:22:27 Uhr  Profil anzeigen Sende connyfe eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Vorne, scheuern bei meiner die Scootboot auch. Hinten, passen sie. Vielleicht, hast Du den Fesselriemen zu Stramm? Der sollte locker sitzen.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Fribipower2003
Average Member



642 Beiträge

Erstellt  am: 08.10.2019 :  07:34:55 Uhr  Profil anzeigen Sende Fribipower2003 eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Tönt übel. Kann es sein, dass sie zu weit sind und beim laufen daher hin und her drehen?

Ich habe die Scoot Boots schon einige Jahre und oftmals bis zu 4 Stunden drauf. Noch nie auch nur einen Hauch von Scheuerstelle.


Nicht jeder muss mich mögen. Es reicht, wenn es die Richtigen tun.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Fribipower2003
Average Member



642 Beiträge

Erstellt  am: 08.10.2019 :  07:36:01 Uhr  Profil anzeigen Sende Fribipower2003 eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: connyfe

Vorne, scheuern bei meiner die Scootboot auch. Hinten, passen sie. Vielleicht, hast Du den Fesselriemen zu Stramm? Der sollte locker sitzen.


Wo scheuern die denn vorne?

Nicht jeder muss mich mögen. Es reicht, wenn es die Richtigen tun.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Diala
Advanced Member



2506 Beiträge

Erstellt  am: 08.10.2019 :  08:11:57 Uhr  Profil anzeigen Sende Diala eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
meine haben nicht am Ballen, sondern am Fesselkopf gescheuert, wo der bei voller Last auf den "Querbügel" herunter gekommen ist. Habe die Schuhe seither nicht mehr gebraucht; falls ich doch wieder Bedarf hätte, würde ich die Stelle mit Heissluft tiefer setzen (man kann sie mit Heissluft auch etwas weiter stellen, sprich dehnen, falls dies das Problem ist)

am besten kontaktierst du Karoline Lüscher (Hufschuhshop.ch), die dürfte den Schuh, seine Probleme und seine Möglichkeiten am besten kennen.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

connyfe
Advanced Member



5463 Beiträge

Erstellt  am: 08.10.2019 :  08:23:21 Uhr  Profil anzeigen Sende connyfe eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Fribipower2003

Zitat:
Original erstellt von: connyfe

Vorne, scheuern bei meiner die Scootboot auch. Hinten, passen sie. Vielleicht, hast Du den Fesselriemen zu Stramm? Der sollte locker sitzen.


Wo scheuern die denn vorne?


Nein. Auf der Seite. Oberhalb des Verschlusses. Ich habe jetzt wieder Back Country Glove.(noch)
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Macchiato
Junior Member



463 Beiträge

Erstellt  am: 08.10.2019 :  21:45:52 Uhr  Profil anzeigen Sende Macchiato eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
War bei meinem gleich und musste nach kurzer Zeit die Schuhmarke wechseln.
Habe seitdem den AllTerrain Jogging Shoe und bin sehr zufrieden.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Macchiato
Junior Member



463 Beiträge

Erstellt  am: 08.10.2019 :  21:46:29 Uhr  Profil anzeigen Sende Macchiato eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Sorry doppelt

Bearbeitet von: Macchiato am: 08.10.2019 21:48:16 Uhr
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Jasmin
Advanced Member



2379 Beiträge

Erstellt  am: 09.10.2019 :  08:32:45 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Jasmin's Homepage Sende Jasmin eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Ich habe bei Scheuerproblemen sehr gute Erfahrungen mit den Easycare Gaiter gemacht (die für die Oldmacs). Dieser liegt wie eine Art Neoprensocken am Bein vom Pferd und der Schuh reibt nicht am Pferd, sondern am Schutz. Der kleine Neoprenschutz, welcher beim Scootboot dabei ist, polstert nur leicht den Schuh.


Huforthopädie und Hufschuhberatungen (inkl. Testservice), Region Ostschweiz/ZH
andere Regionen auf Anfrage

www.hufschuhberatung.ch
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Key
Senior Member



1928 Beiträge

Erstellt  am: 09.10.2019 :  08:54:24 Uhr  Profil anzeigen Sende Key eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Hi
Eine Frage wäre, benutzt du die Neopren Dinger
Zweite Frage: Hast du den Fesselriemen zu eng?

Ich benutze bei beiden Ponys die Scoots, weil mich die Allterreain einfach nur nerven und die ripschen nicht. Auch nicht wenn sie die Schuhe über viele Stunden drauf haben. Schlussendlich ist aber auch jedes Pferd anders und zum Glück gibt es so viele Schuhe, damit man eben den richtigen findet.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

martina CH
Average Member



670 Beiträge

Erstellt  am: 09.10.2019 :  09:29:39 Uhr  Profil anzeigen Sende martina CH eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Bei uns hat der Scootboot nach dem Besohlen angefangen zu ripschen. Ich habe nun den Gaiter vom Floating boot an den Scootboot gemacht, so haben wir keine Probleme mehr.

Ich würde es evt mal mit einem dickeren Gaiter versuchen. Oder ansonsten wirklich andere Schuhe versuchen.

'Ein Pferd zu verletzen dauert nur wenige Sekunden, sein Vertrauen zurück zu gewinnen jedoch mehrere Jahre'
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Partbredaraber
Junior Member



268 Beiträge

Erstellt  am: 09.10.2019 :  12:21:49 Uhr  Profil anzeigen Sende Partbredaraber eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Hatte das selbe Problem bei meiner Ponystite (1.3m) Beim testen alles i.O. Anschliessend beim ersten kurzen Ritt hats geribscht. Fairerweise muss ich sagen, dass vorne die Schuhe auch ein paar mm zu breit waren.
Habe anschliessend mit Karoline Lüscher kontaktet. Sie empfahl mir 4 Einlagen, eine Verkleinerung der Schuhe vorne mittels eines speziellen Bandes, das reingeklept wurde und andere Gaiter.
Seither nie mehr Probleme gehabt.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Reitkalender Forum © Reitkalender Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0,31 Sek. erstellt. Snitz Forums 2000