www.pferdesnacks.ch
Reitkalender Forum
Forum ohne Frames | Reitkalender | Forum Startseite | Profil | Registrieren | Neue Beiträge | Aktuelle Umfragen | Mitglieder | Private Nachrichten | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Pferdige Foren
 Fahren
 Bremsenschutz Fahren
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Schwarzwälder
Moderator




5645 Beiträge

Erstellt am: 11.06.2017 :  19:03:57 Uhr  Profil anzeigen Sende Schwarzwälder eine private Nachricht  Antwort mit Zitat
Was habt ihr für Lösungen(Fliegenschutz/Bremsenschutz chemisch oder Hilfsmittel) gegen die lästigen Rossbremsen-Attacken beim Fahren?
Irgendwie haben wir bisher einfach noch nicht "DIE" Lösung gefunden und bin nun auf der Suche nach kreativen, wie auch genialen Impulse

Das Problem ist: Wir schwitzen einfach deutlich zuviel beim Fahren
Diesen Beitrag melden

Polly
Advanced Member



2801 Beiträge

Erstellt  am: 11.06.2017 :  21:04:52 Uhr  Profil anzeigen Sende Polly eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Netzdecke

Den Rest schmiere ich ein

Gewalt beginnt da, wo Wissen aufhört
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

connyfe
Advanced Member



5092 Beiträge

Erstellt  am: 11.06.2017 :  21:51:48 Uhr  Profil anzeigen Sende connyfe eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Fliegenmaske und Fliegendecke mit Halsteil. Zudem habe ich Löcher an den nötigen Stellen rein gemacht. Wenn Du mir eine Pn mit Handynummer schickst, Kann ich die ein Bild per Whatsapp schicken
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

kayuko
Junior Member



484 Beiträge

Erstellt  am: 11.06.2017 :  22:21:33 Uhr  Profil anzeigen Sende kayuko eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Und das Bremsenspray auf die Decke. Da hält es länger als direkt auf dem Pferd.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Polly
Advanced Member



2801 Beiträge

Erstellt  am: 11.06.2017 :  22:28:20 Uhr  Profil anzeigen Sende Polly eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Genau, habe meiner Decke auch Löcher reingeschnitten und genäht dass es nicht ausreisst. Die Decke spraye ich hie und da ein. Mache ich auch bei den Netzdecken zum reiten so.

Die Decken sehen halt doof aus aber das einzige was nützt, und auf die Dauer auch viel billiger ist als literweise Mittel ans Pferd zu schmieren was eh nicht wirklich nützt. Finde eh, ein voll eingeschmiertes Pferd beim Fahren das schwitzt grüsig wenn man dauernd im Duft sitzt. Je nach Mittel wird mir halb übel.

Gewalt beginnt da, wo Wissen aufhört
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Key
Senior Member



1644 Beiträge

Erstellt  am: 12.06.2017 :  07:39:13 Uhr  Profil anzeigen Sende Key eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Hatte ne Zeitlang eine Netz-Fahrdecke, fand das aber auch nicht so prickelnd bei 30c das Pony von den Ohren bis zum Schweif einzupacken.
Heute habe ich ein Brustgarn und hinten eine Nieren-Netzdecke und fertig. Und wenn es zu viele Viecher hat, dann wird eben kein Schritt gemacht sondern fleissig getrabt, so haben wir gleich von allen Stechviechern Ruhe.

Bearbeitet von: Key am: 12.06.2017 07:40:06 Uhr
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Schwarzwälder
Moderator



5645 Beiträge

Erstellt  am: 12.06.2017 :  10:52:02 Uhr  Profil anzeigen Sende Schwarzwälder eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Dank euch erstmals für eure Antworten.

Hatte letztes Jahr auch erstmals mal die Netzdecke genommen - aber der Junge war nach dem Fahren nicht nur nass, sondern geduscht (konnte Schweiss mit Hand abstreifen). Seither ist mir (beim Fahren) mit Netzdecke etwas mulmig. Reiten ist kein Problem, aber beim Fahren definitiv eines.

@ key Nur Nieren-Netzdecke habe ich jetzt noch nicht durch. Hält diese auch gut über dem Geschirr oder legst du sie unter das Geschirr?

Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Schwarzwälder
Moderator



5645 Beiträge

Erstellt  am: 12.06.2017 :  10:52:10 Uhr  Profil anzeigen Sende Schwarzwälder eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Dank euch erstmals für eure Antworten.

Hatte letztes Jahr auch erstmals mal die Netzdecke genommen - aber der Junge war nach dem Fahren nicht nur nass, sondern geduscht (konnte Schweiss mit Hand abstreifen). Seither ist mir (beim Fahren) mit Netzdecke etwas mulmig. Reiten ist kein Problem, aber beim Fahren definitiv eines.

@ key Nur Nieren-Netzdecke habe ich jetzt noch nicht durch. Hält diese auch gut über dem Geschirr oder legst du sie unter das Geschirr?

Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

connyfe
Advanced Member



5092 Beiträge

Erstellt  am: 13.06.2017 :  08:31:42 Uhr  Profil anzeigen Sende connyfe eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Also wenn er unter der Decke so stark schwitut, frag ich mich, ob es allgemein einfach zu warm war. Im Sommer kommt es vor, dass meine RB und ich bereits um 5.30 im Stall sind.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

colorado
Senior Member



1694 Beiträge

Erstellt  am: 13.06.2017 :  09:01:52 Uhr  Profil anzeigen Sende colorado eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Die meisten Fliegendecken sind einfach zu schwer, dick und auch noch unterfüttert. Ich habe nun das 2. Jahr die Decke von AS:
http://www.as-das-pferd.de/asdaspferd-p462h1s304-AS-Multifunktionale-.html
Die ist extrem leicht aber trotzdem funktionell und mein Pferd schwitzt damit nicht mehr als ohne.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Kleefee
Average Member



568 Beiträge

Erstellt  am: 13.06.2017 :  09:14:02 Uhr  Profil anzeigen Sende Kleefee eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Bei mir kommt es ganz drauf an. Wenn es wirklich viele Bremsen hat, dann schmeisse ich ihm noch die Fahrfliegendecke drauf. Die hat extra so ausgeschnittene Löcher für alle Ösen etc. Sie ist auch sehr angenehm leicht.
Ansonsten heissts einfach gut einsprayen und vorwärtsfahren. Wenn sich Pferdli schneller bewegt, kommen sie auch weniger ;)
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Martina4
Advanced Member



8264 Beiträge

Erstellt  am: 13.06.2017 :  09:37:23 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Martina4's Homepage Sende Martina4 eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Ich lege jeweils eine etwas zu grosse Reit-Netzdecke rauf mit Fransen unten. Vorne Ohrengarn und den Bauch gut einsprühen.

www.stockbachpferde.ch
Immer auf dem neusten Stand
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Friesentraum
Junior Member



271 Beiträge

Erstellt  am: 13.06.2017 :  14:48:09 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Friesentraum's Homepage Sende Friesentraum eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
ich fahre mit einer extra fahrnetzdecke mit abnehmbarem halsteil. das halsteil mache ich wirklich nur dran, wenn es sehr extrem ist mit den bremsen! da unser Friese schon etwas älter ist, fahre ich eh nicht so streng bei diesen Temperaturen. so schwitzt er auch nicht mehr als sonst unter der netzdecke.
am schönsten ist es, wenn man früh morgens ausfährt, finde ich
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Schwarzwälder
Moderator



5645 Beiträge

Erstellt  am: 13.06.2017 :  23:33:31 Uhr  Profil anzeigen Sende Schwarzwälder eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Danke auch an euch für eure "Inputs". Vorallem bezüglich Decken-Gewicht; werde diese mit Sicherheit einmal auf die Waage legen und prüfen.


Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Ornata
Moderator



14815 Beiträge

Erstellt  am: 14.06.2017 :  07:53:10 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Ornata's Homepage Sende Ornata eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
ich schmier das pony ein mit effol gel (im gesicht/ohren ganz praktisch) und den rest meist auch gleich mit gel. sonst mit welcare emulsion einsprayen. ich hab früher gerne eine feine maske von AS benutzt. leider kommen mir heute die scheuklappen in den weg und ohne gehe ich nicht mehr raus.
AS hat auch eine super tolle fliegendecke.
alles sehr leicht und fein, eben ohne hitzestau;-).
ich würde keine normalen ohrengarne anziehen, die sind dick und sind meiner meinung nach echte wintermützen:-/.

bin grad am überlegen ob ich die fliegendecke mal bestellen soll. fragt sich halt wie gut das material hält wenn man löcher reinschneidet (leinenringe).



Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

colorado
Senior Member



1694 Beiträge

Erstellt  am: 14.06.2017 :  09:12:42 Uhr  Profil anzeigen Sende colorado eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Ornata


bin grad am überlegen ob ich die fliegendecke mal bestellen soll. fragt sich halt wie gut das material hält wenn man löcher reinschneidet (leinenringe).

Du kannst ja die Löcher wenn das geht entweder mit Ösen machen oder aber schnell mit Zickzackstichen rundum dann hält das bestimmt. Die Edelversion wäre dann das Einfassen mit einem Baumwollband
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Reitkalender Forum © Reitkalender Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0,23 Sek. erstellt. Snitz Forums 2000