Reitkalender Forum
Forum ohne Frames | Reitkalender | Forum Startseite | Profil | Registrieren | Neue Beiträge | Aktuelle Umfragen | Mitglieder | Private Nachrichten | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Pferdige Foren
 Verschiedenes
 Stall Bera-Erfahrungen
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

sarushka
New Member




53 Beiträge

Erstellt am: 19.01.2017 :  18:26:16 Uhr  Profil anzeigen Sende sarushka eine private Nachricht  Antwort mit Zitat
Hallo :)

Aus persönlichem Anlass würde mich mal wunder nehmen wer hier schon Erfahrungen mit dem Handelsstall Bera in Murg gemacht hat und ob positive oder negative.

Diesen Beitrag melden

CelicaLady86
Average Member



801 Beiträge

Erstellt  am: 20.01.2017 :  07:45:47 Uhr  Profil anzeigen  Besuche CelicaLady86's Homepage Sende CelicaLady86 eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Hallo..

Ich habe jetzt gerade zwei Stallkolleginnen die sich im Dezember und die andere im Januar dort ein Pferd/Pony gekauft haben.
Und waren beide sehr zufrieden, weiss aber nicht mehr.. bei spezifischen Fragen von deiner Seite, müsste ich weiter nachfragen..


Bearbeitet von: CelicaLady86 am: 20.01.2017 07:46:19 Uhr
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Sheina8
Starting Member



1 Beitrag

Erstellt  am: 08.08.2019 :  07:29:09 Uhr  Profil anzeigen Sende Sheina8 eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Hallo miteinander,

dürfte ich das hier mal auffrischen? Gerne würde mich interessieren was ihr für Erfahrungen gemacht habt beim Pferde Kauf bei Stall Bera.... vielleicht hat es ja jetzt ein paar Leute mehr die was dazu sagen können
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

dynamis
Advanced Member



3197 Beiträge

Erstellt  am: 09.08.2019 :  13:54:31 Uhr  Profil anzeigen Sende dynamis eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Ich habe im Sommer 2018 ein Pferd bei Familie Bera gekauft und würde wieder dort eins kaufen. Fand sie sehr persönlich, ehrlich und offen. z.B. Auf die Frage bzgl. Gelände, hiess es; "Das wissen wir nicht, wir waren nie draussen mit ihr."
Beim AKU filmten wir die Beugeproben (war ihre Idee, da wir beim letzten Pferdekauf übers Ohr gehauen wurden). Die Filme und den Bericht vom TA haben wir unserem Vertrauens-TA gesendet, mit ihm besprochen und erst dann entschieden. War alles kein Problem. Blutprobe ging vergessen, hätten sie aber noch organisiert, wenn ich es unbedingt haben wollte. Beim Verzollen haben sie auch geholfen und alles vorbereitet.
1-4 Wochen nach dem Kauf haben sie 2x nachgefragt, wie es geht und ob das Pferd sich bereits etwas eingelebt hat.

Ich war sehr zufrieden und hatte von Anfang an ein gutes Gefühl

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Solange Menschen denken, dass Pferde nicht fühlen können, müssen Pferde fühlen, dass Menschen nicht denken können.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

sarushka
New Member



53 Beiträge

Erstellt  am: 12.08.2019 :  20:48:23 Uhr  Profil anzeigen Sende sarushka eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Warum ich dazumal in die gefragt habe? Ich wurde komplett übers Ohr gehauen.. Mir wurde ein Pferd mit top AKU verlauft welches aber hochgradig Arthrose und Spat hatte.. Jegliche Versprechen wurden nicht gehalten oben obendrein wurde ich noch fast beleidigt von der Familie..
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Reitkalender Forum © Reitkalender Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0,19 Sek. erstellt. Snitz Forums 2000