http://www.pferdesnacks.ch
Reitkalender Forum
Forum ohne Frames | Reitkalender | Forum Startseite | Profil | Registrieren | Neue Beiträge | Aktuelle Umfragen | Mitglieder | Private Nachrichten | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Pferdige Foren
 Verschiedenes
 STS sucht Plätze für die Pferde von U.K - eilt !!
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
  1  2  3  4  5  6  7
Vorwärts
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema

Lusi
Advanced Member




22814 Beiträge

Erstellt am: 11.08.2017 :  17:08:16 Uhr  Profil anzeigen Sende Lusi eine private Nachricht  Antwort mit Zitat
Email vom STS:

Sehr geehrte Damen und Herren
Sicher haben Sie vom grässlichen Tierschutzfall in Hefenhofen (TG) gehört, wo auch viele Pferde betroffen sind.

Inzwischen sind die Zuständigen unserer Forderung gefolgt und haben verfügt, dass die Tiere beschlagnahmt und an bessere Plätze verbracht werden. Die Pferde sind nun vorübergehend im Kompetenzzentrum Bern-Schönbühl untergebracht.

Der STS beteiligt sich an dieser Rettungsaktion und sucht zu diesem Zweck interessierte und fachkundige Halter, die ein oder gar mehrere Tiere übernehmen und diesen geeignete tierfreundliche Unterbringungsmöglichkeiten anbieten können. Die Pferde werden zu einem reduzierten Preis von etwa CHF 800.- verkauft gemäss Kantonstierarzt.

Für folgende Tiere wird ein neuer Lebensplatz gesucht:

• 10 Freiberger-/z. T. Ur-Freibergerstuten mit Fohlen; schlechter Nährzustand, aber sonst OK; ausgebildet.

• 20 ältere Kaltblutpferde (Polen, Freiberger, Schweizer etc.) zwischen 6 – 18 Jahre; ausgebildet.

• ca. 50 vor allem Freiberger, 1,5 – 3-jährig; überhaupt nicht ausgebildet.

• Im weiteren wurde heute bekannt, dass im Bündnerland weitere ca. 30 Freiberger aus dem Tierquälerbetrieb leben, darunter auch Fohlen. Auch für diese werden Plätze gesucht.

Sollten Sie ernsthaftes Interesse haben, ein oder mehrere Pferde zu kaufen, melden Sie sich bitte bei patrizia.schumacher@tierschutz.com, die Ihren Kontakt an den Kantonstierarzt weiterleitet. Dieser wird sich dann umgehend mit Ihnen bezüglich Besuch/Auswahl/Abholung, Dokumente und Preis der Tiere in Verbindung setzen. Die ganze Sache eilt!

Bitte melden Sie sich bei Interesse und fragen Sie auch bei Bekannten und Freunden nach - herzlichen Dank für Ihre Mithilfe!

Freundliche Grüsse

Dr. Hansuli Huber
Geschäftsführer Fachbereich

SCHWEIZER TIERSCHUTZ STS
PROTECTION SUISSE DES ANIMAUX PSA
PROTEZIONE SVIZZERA DEGLI ANIMALI PSA
Geschäftsstelle
Dornacherstrasse 101
Postfach
4018 Basel
Tel. 061 365 99 99
Fax 061 365 99 90
www.tierschutz.com
Diesen Beitrag melden

LoveenXI
Senior Member



1250 Beiträge

Erstellt  am: 12.08.2017 :  19:29:12 Uhr  Profil anzeigen  Besuche LoveenXI's Homepage Sende LoveenXI eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
https://drive.google.com/file/d/0B7ehfKF1dqZLandzV1duVUkwNmM/view

Pferdeliste

Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich verdienen.

Robert Lembke
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Diala
Advanced Member



2158 Beiträge

Erstellt  am: 12.08.2017 :  20:22:42 Uhr  Profil anzeigen Sende Diala eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
hat wirklich ein paar hübsche dabei. Aber hei, die Soldaten müssen noch lernen, wie man ein Pferd präsentiert...
ich hoffe, die finden die Zeit, nochmals zu fotografieren, jetzt wo die Pferde geputzt und die Hufe gemacht sind! da wäre manches Pferd leichter zu platzieren, wenn es für's Foto korrekt aufgestellt und mit einer schönen Kopf-Hals-Haltung präsentiert würde (auch, wenn noch das Alter dabei stünde)
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Midas
New Member



74 Beiträge

Erstellt  am: 12.08.2017 :  22:03:54 Uhr  Profil anzeigen Sende Midas eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Hat wirklich ein paar hübsche Pferde dabei. Ich hoffe, die armen Tiere finden schnell einen verständnisvollen Besitzer.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Svalur
Advanced Member



2220 Beiträge

Erstellt  am: 13.08.2017 :  08:07:25 Uhr  Profil anzeigen Sende Svalur eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Diala

hat wirklich ein paar hübsche dabei. Aber hei, die Soldaten müssen noch lernen, wie man ein Pferd präsentiert...
ich hoffe, die finden die Zeit, nochmals zu fotografieren, jetzt wo die Pferde geputzt und die Hufe gemacht sind! da wäre manches Pferd leichter zu platzieren, wenn es für's Foto korrekt aufgestellt und mit einer schönen Kopf-Hals-Haltung präsentiert würde (auch, wenn noch das Alter dabei stünde)


Ich vermute mal, dass diese Bilder nicht zu Verkaufszwecken erstellt wurden. Denn es gibt auch keine Altersangaben.
Der TA hatte erwähnt, dass sie alle gekennzeichnet und fotografiert worden wären, um sie jederzeit zu erkennen.
Man weiss ja, wie schnell alles in den Medien präsentiert wird, vorallem von nicht Beauftragten. Irgendwie will jeder sich in dieser Geschichte hervortun.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

LoveenXI
Senior Member



1250 Beiträge

Erstellt  am: 13.08.2017 :  10:31:55 Uhr  Profil anzeigen  Besuche LoveenXI's Homepage Sende LoveenXI eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Ich finde die gestellten Bilder immer viel schlimmer. Es ist der Jezige Zustand der Pferde... eine Mommentaufnahme. Das im Mail genannte ist nicht viel mehr. So hat man immerhin eine Idee was für Tiere vorhanden sind. Das die noch nicht blitzblank, top bemuskelt und posend sind, scheint mir hald die Realität.

Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich verdienen.

Robert Lembke
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Diala
Advanced Member



2158 Beiträge

Erstellt  am: 13.08.2017 :  19:20:44 Uhr  Profil anzeigen Sende Diala eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
ich denke, die Pferde haben bessere Chancen auf einen Lebensplatz, wenn die Käufer nicht nur nach Farbe und Anzahl sichtbarer Rippen entscheiden...
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Ribi
Average Member



694 Beiträge

Erstellt  am: 13.08.2017 :  20:43:38 Uhr  Profil anzeigen Sende Ribi eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Diala

ich denke, die Pferde haben bessere Chancen auf einen Lebensplatz, wenn die Käufer nicht nur nach Farbe und Anzahl sichtbarer Rippen entscheiden...


Hier geht es ja um Notfälle und man muss sich ja bewusst sein, dass hier noch viel Zeit investiert werden muss

Bearbeitet von: Ribi am: 13.08.2017 20:44:11 Uhr
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Polly
Advanced Member



2801 Beiträge

Erstellt  am: 13.08.2017 :  20:44:54 Uhr  Profil anzeigen Sende Polly eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Also zT sind die Pferde wirklich schlecht zu erkennen da sie zt schon blöd fotografiert sind und vor lauter Dreck das Pferd kaum zu erkennen ist. Da wäre eine zweite Fotorunde gepützelt und nett dargestellt schon aussagekräftiger. Die Rippli verschwinden schon noch

Gewalt beginnt da, wo Wissen aufhört
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Hakon
Junior Member



126 Beiträge

Erstellt  am: 13.08.2017 :  20:58:14 Uhr  Profil anzeigen Sende Hakon eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Ich habe gerade eine Mail erhalten, in der steht, dass sich bereits 300 Leute gemeldet haben, die einem dieser Pferde einen Platz bieten wollen. Ich hoffe sehr, dass keine Händler drunter sind. Diejenigen, die es ernst meinen, werden die Pferde sowieso live anschauen gehen und sicher den Nachweis erbringen müssen, dass sie ihm vernünftige Lebensbedingungen bieten können. Aufgrund eines Fotos entscheidet sich sicher niemand zum Kauf - hoffe ich zumindest. Aber es wäre wirklich schön, wenn die Tiere alle an einen guten Platz kämen. Ich selber bin mit eigenem Pony und Pflegepony bereits gut bedient, sonst wäre ich die Tiere vielleicht auch anschauen gegangen.
Anscheinend suchen auch die anderen Tiere noch Plätze. Also wer Interesse an einer Kuh oder einem Schwein hat, darf sich auch melden;-)
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Diala
Advanced Member



2158 Beiträge

Erstellt  am: 13.08.2017 :  21:09:57 Uhr  Profil anzeigen Sende Diala eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
die 300 waren zugesicherte Pflegeplätze, nicht potenzielle Käufer. Ein kleiner Unterschied...
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

connyfe
Advanced Member



5092 Beiträge

Erstellt  am: 14.08.2017 :  00:27:49 Uhr  Profil anzeigen Sende connyfe eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Auf FB schrieb eine Bekannte, dass sie dort war. Es werden alle Olätze im Vorfeld überprüft. Es sollen viele Tolle Pferde drunter sein. Die Rekruten kümmern sich mit viel Herzblut um die Pferde
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Key
Senior Member



1644 Beiträge

Erstellt  am: 14.08.2017 :  08:34:19 Uhr  Profil anzeigen Sende Key eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Diala

hat wirklich ein paar hübsche dabei. Aber hei, die Soldaten müssen noch lernen, wie man ein Pferd präsentiert...
ich hoffe, die finden die Zeit, nochmals zu fotografieren, jetzt wo die Pferde geputzt und die Hufe gemacht sind! da wäre manches Pferd leichter zu platzieren, wenn es für's Foto korrekt aufgestellt und mit einer schönen Kopf-Hals-Haltung präsentiert würde (auch, wenn noch das Alter dabei stünde)


Wenn ich die Verkaufsinserate hier jeweils anschaue, da kann auch kaum einer das Pferd korrekt aufstellen.

Aber stimmt, wären die Pferde geputzt, Alter und Stockmass dabei, wäre es einfacher ab einem Bild sich seinen Favorit auszusuchen.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Ebony
Advanced Member



8649 Beiträge

Erstellt  am: 15.08.2017 :  16:59:32 Uhr  Profil anzeigen Sende Ebony eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Hoffe das viele einene guten Platz finden, wobei jetzt ja bekannt wurde das es eine Auktion gibt und da vermutlich sicher viele Händler und Metzger mitbieten werden.

Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Unico
Average Member



571 Beiträge

Erstellt  am: 15.08.2017 :  18:32:51 Uhr  Profil anzeigen Sende Unico eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
es ist echt tragisch was da in den letzten drei Wochen ans Tageslicht gekommen ist. Die Pferde von U. K. haben eine Stimme bekommen. Aber wer gibt den Batteriehüner, den eingepferchten Schweinen, den ausgebeuteten Michkühen usw. eine Stimme?
will mich nicht als Good Mensch aufspielen, finde es einfach immer wieder interessant, wie die Presse die Menschen manipulieren kann. Selbst, wenn einige zum Metzger kommen, ist das nichts anderes als das was tagtäglich im Schlachthaus passiert. Und die die jetzt aufschreien und sagen, ja aber die anderen Tiere hatten es vorher schön - kann ich nur sagen = wacht auf!
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Melody5
Senior Member



1002 Beiträge

Erstellt  am: 15.08.2017 :  18:44:00 Uhr  Profil anzeigen Sende Melody5 eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Und wer rettet die x Mio Nutztiere welche in der Schweiz pro Jahr geschlachtet werden? ich hoffe alle Pferde finden einen guten Endplatz, ich hoffe aber auch, dass alle die Tierschützer und Tierliebhaber auch ihren Fleischkonsum überdenken. Alles andere ist Doppelmoral.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Unico
Average Member



571 Beiträge

Erstellt  am: 15.08.2017 :  19:09:16 Uhr  Profil anzeigen Sende Unico eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
@Melody5: genau so sehe ich das auch!
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

colorado123
Senior Member



1251 Beiträge

Erstellt  am: 15.08.2017 :  19:17:35 Uhr  Profil anzeigen Sende colorado123 eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Ebony

Hoffe das viele einene guten Platz finden, wobei jetzt ja bekannt wurde das es eine Auktion gibt und da vermutlich sicher viele Händler und Metzger mitbieten werden.


Ich bin da nicht sicher, ob die überhaupt zum Metzger dürfen - er hat sicher keine Medikamentenjournale geführt?
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Diala
Advanced Member



2158 Beiträge

Erstellt  am: 15.08.2017 :  19:30:41 Uhr  Profil anzeigen Sende Diala eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
und was nützt es all den Millionen Nutztieren, wenn diese Pferde auch getötet werden oder wieder in einem Händlerstall landen?

sagt ihr dann den Pferden vor dem Bolzenschuss, dass es gut ist dass sie sterben, damit ihr nicht doppelmoralig dasteht? Ich glaube, darauf können sie verzichten.

Es geht nicht um Kesselring, es geht nicht (nur) um diese Pferde im Besonderen. Es geht bei der ganzen Aktion drum, dass wir Gesetze haben, die eingehalten werden sollen, deren Einhaltung vom Staat geschützt werden soll, dass nicht ein einzelner dem ganzen Rechtssystem auf der Kappe herumtanzen kann, und dass nicht die Behörden seinen Tanz mitmachen (aus welchen Motiven auch immer). Wenn das hier nicht wenigstens halbwegs korrekt läuft, wie sollen dann die Schweine in den Löchern Hoffnung haben, dass sie (oder wenigstens ihre Nachfolger) jemals ans Licht kommen? Und, wenn hier die Behörden solch einen undurchsichtigen Zickzackkurs machen, wie steht es dann mit der Rechtssicherheit in unserem Land, der Vertrauenswürdigkeit des Staats?

Nebenbei: mit Auktion ist nichts mehr, man spricht jetzt von "Verkauf". Kein Schw...eizer weiss, was damit gemeint ist. Die Käufer sollen sich um 09.00h einfinden, die Presse wird dann ab 14.00h informiert, was gelaufen ist. Vielleicht.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Rheve
Senior Member



1514 Beiträge

Erstellt  am: 15.08.2017 :  20:00:32 Uhr  Profil anzeigen Sende Rheve eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Ganz deiner Meinung Diala
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Melody5
Senior Member



1002 Beiträge

Erstellt  am: 15.08.2017 :  20:23:55 Uhr  Profil anzeigen Sende Melody5 eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
@Diala: Du verstehst mich falsch. Ich finde den Bolzenschuss für diese Pferde natürlich nicht gut! Aber ich finde auch nicht gut, dass viele andere unschuldige Tiere unserer Gier, unserem Provit und unserer Völlerei tagtäglich sterben.
Wie gesagt, ich hoffe die Pferde bekommen alle eine Chance auf ein tolles zu Hause!
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite
  1  2  3  4  5  6  7
 
Vorwärts
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Reitkalender Forum © Reitkalender Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0,39 Sek. erstellt. Snitz Forums 2000