www.pferdesnacks.ch
Reitkalender Forum
Forum ohne Frames | Reitkalender | Forum Startseite | Profil | Registrieren | Neue Beiträge | Aktuelle Umfragen | Mitglieder | Private Nachrichten | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Pferdige Foren
 Do it yourself
 Ultraschallreiniger für Hufeisen?
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Bony
Junior Member




413 Beiträge

Erstellt am: 18.01.2018 :  14:17:45 Uhr  Profil anzeigen Sende Bony eine private Nachricht  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen

Hat jemand von euch schon mal ein Hufeisen mit einem Ultraschallreinigungsgerät sauber gemacht?
Mich würde interessieren, ob das wirklich sauber wird?

Mein früherer Arbeitgeber hatte so ein Gerät im Labor. Ich durfte damit meine rostigen & dreckige Stollen reinigen. Theoretisch müsste es dann auch für ein ganzes Hufeisen funktionieren sofern das Gerät genug gross ist, richtig

Gibt es alternative Methoden um ein Hufeisen richtig sauber zu kriegen?

Mit der Stahlbürste bzw. mit der Bohrmaschine mit Stahlbürsten-Aufsatz habe ich es schon versucht. Es wird anschaulicher, aber richtig sauber kriege ich es nicht. Zudem ist es für mich ein enormer Kraftaufwand.

Merci für eure Erfahrungsberichte
Diesen Beitrag melden

xCarlinax
Junior Member



139 Beiträge

Erstellt  am: 18.01.2018 :  14:54:14 Uhr  Profil anzeigen Sende xCarlinax eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Also ich habe es auch schon sauber gekriegt, indem ich es in Zitronensaft eingelegt hab (ca. 5 Stunden) und danach den Rest mit Wasser und Seife entfernen. Essig soll auch helfen. Einfach einlegen, dass es gut bedeckt ist und dann heisst es warten
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

artaxli
Moderator



1755 Beiträge

Erstellt  am: 18.01.2018 :  15:13:22 Uhr  Profil anzeigen Sende artaxli eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
ich habs in die sandstrahlmaschine vom freund gesteckt...!

evtl. kennst ja wer mit ner hobbywerkstatt der dir helfen könnte?
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Bony
Junior Member



413 Beiträge

Erstellt  am: 18.01.2018 :  15:52:48 Uhr  Profil anzeigen Sende Bony eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: artaxli

ich habs in die sandstrahlmaschine vom freund gesteckt...!

evtl. kennst ja wer mit ner hobbywerkstatt der dir helfen könnte?


DAS wäre natürlich Luxus. Kenne aber leider niemanden der einen Sandstrahler hat.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

rajaluna
Average Member



803 Beiträge

Erstellt  am: 18.01.2018 :  16:11:12 Uhr  Profil anzeigen Sende rajaluna eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
fast alle Autolackierer oder Metallwerkstätten haben so was und putzen es dir gegen wenig Geld oder eine Kiste Bier. ;-) Auch kannst du es zb grad Lakieren lassen.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Bony
Junior Member



413 Beiträge

Erstellt  am: 19.01.2018 :  08:18:56 Uhr  Profil anzeigen Sende Bony eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: rajaluna

fast alle Autolackierer oder Metallwerkstätten haben so was und putzen es dir gegen wenig Geld oder eine Kiste Bier. ;-) Auch kannst du es zb grad Lakieren lassen.


Es soll eben nicht nur eine einmalige Sache sein. Deshalb wäre es schon gut wenn ich selbst die Möglichkeit habe ein Hufeisen richtig sauber zu kriegen.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Reitkalender Forum © Reitkalender Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0,16 Sek. erstellt. Snitz Forums 2000