Stallmatten und Paddockplatten
Reitkalender Forum
Forum ohne Frames | Reitkalender | Forum Startseite | Profil | Registrieren | Neue Beiträge | Aktuelle Umfragen | Mitglieder | Private Nachrichten | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Pferdige Foren
 Gesundheit
 Allergien
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

tinker74
Junior Member



145 Beiträge

Erstellt am: 16.04.2018 :  09:51:12 Uhr  Profil anzeigen Sende tinker74 eine private Nachricht  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen
Mein Pferd hat leider diverse Allergien Sommerekzem,diverse Kräuter,Staub,Schimmelsporen usw .Habe es testen lassen wir haben nun ein halbes Jahr Desensibiliesiert ,leider hat das nicht so viel gebracht und sie spinnt wenn man spritzen will.
Habt ihr noch mit etwas anderm gute Erfahrungen?
Diesen Beitrag melden

ju
Junior Member



445 Beiträge

Erstellt  am: 16.04.2018 :  12:16:00 Uhr  Profil anzeigen Sende ju eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Ja, beste Erfahrungen mit 2x täglich Tröpfli geben statt spritzen.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Mikado
Average Member



805 Beiträge

Erstellt  am: 16.04.2018 :  17:12:40 Uhr  Profil anzeigen Sende Mikado eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Solange Du die krankmachenden Faktoren nicht ausschalten kannst, wirds schwierig.
Ich habe jeweils Homöopathisch behandelt und in den schlimmsten Zeiten Histaminum und anderes gegeben.
Nach meinen Erfahrungen mit Allergien würde ich heute, nachdem ich etwas schlauer bin und nichts ausgelassen habe an Behandlungen, schnellstens den Stall wechseln. Schimmelpilze, Staub und Herbstzeitlosen müssen nicht sein für so viel Geld, wie ein Pferd uns monatlich kostet.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

tinker74
Junior Member



145 Beiträge

Erstellt  am: 17.04.2018 :  09:38:14 Uhr  Profil anzeigen Sende tinker74 eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
@ju was für Tröpfli hast du gegeben

Die Schimmelsporen hat es in jedem Stroh/Heu hat mir der Tierarzt so erzählt

Homöopathie habt ihr da gute Adressen wo man etwas zusammen stellen lassen könnte?
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Mikado
Average Member



805 Beiträge

Erstellt  am: 17.04.2018 :  11:58:40 Uhr  Profil anzeigen Sende Mikado eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: tinker74

@ju was für Tröpfli hast du gegeben

Die Schimmelsporen hat es in jedem Stroh/Heu hat mir der Tierarzt so erzählt

Homöopathie habt ihr da gute Adressen wo man etwas zusammen stellen lassen könnte?


Ja, das stimmt schon so, es kommt aber immer drauf an , wieviel Schimmel da vorhanden ist. Optimal ist, das Heu zu dämpfen bei einem Allergiker.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

ju
Junior Member



445 Beiträge

Erstellt  am: 17.04.2018 :  12:23:44 Uhr  Profil anzeigen Sende ju eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Ich gebe die Tröpfli von HESKA IMMUCEPT, über den Tierarzt verschrieben.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

connyfe
Advanced Member



5229 Beiträge

Erstellt  am: 17.04.2018 :  17:57:21 Uhr  Profil anzeigen Sende connyfe eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Ich bin von Bioresonanz überzogen
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

hutti
Average Member



579 Beiträge

Erstellt  am: 17.04.2018 :  21:32:56 Uhr  Profil anzeigen Sende hutti eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Ich schliesse mich connyfee an. Wir haben unsere Sommerekzemerin letztes Jahr mit Homöopathie behandelt, leider keine Veränderung. Dieses Jahr habe ich es mit Bioresonanz versucht und bereits Erfolge verzeichnen können.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

tinker74
Junior Member



145 Beiträge

Erstellt  am: 18.04.2018 :  10:49:16 Uhr  Profil anzeigen Sende tinker74 eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Danke für eure ANtworten in dem fall mache ich mich mal schlau in Sachen Bioresonanz
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Tinkerbell83
Junior Member



264 Beiträge

Erstellt  am: 20.04.2018 :  11:28:29 Uhr  Profil anzeigen Sende Tinkerbell83 eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Hallo tinker74 ich mach dir eine pn

Reich sind nur die, die wahre Freunde haben!
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

jg_leonie
Junior Member



206 Beiträge

Erstellt  am: 21.04.2018 :  01:48:46 Uhr  Profil anzeigen Sende jg_leonie eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Ein guter Homöopath und Tierarzt in solchen Fällen ist Dominique Fraefel.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Melody5
Senior Member



1114 Beiträge

Erstellt  am: 21.04.2018 :  08:50:24 Uhr  Profil anzeigen Sende Melody5 eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: jg_leonie

Ein guter Homöopath und Tierarzt in solchen Fällen ist Dominique Fraefel.


Dominique Fraefel ist der Beste.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

WS
Moderator



12340 Beiträge

Erstellt  am: 21.04.2018 :  17:58:26 Uhr  Profil anzeigen Sende WS eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Hab Socke ca. 4 Jahre desensibiliert, hat nichts gebracht.

Aktuell ist er wieder schlecht zwäng, hustet und röchelt ohne Ende. Bin grad wieder mit Bern in Kontakt wegen eines Medikamentes aus der Humanmedizin.

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
Albert Einstein, 14.03.1879 - 18.04.1955, deutscher Physiker und Nobelpreisträger

 !!! Achtung Spoiler !!! 

  



Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Reitkalender Forum © Reitkalender Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0,25 Sek. erstellt. Snitz Forums 2000