www.pferdesnacks.ch
Reitkalender Forum
Forum ohne Frames | Reitkalender | Forum Startseite | Profil | Registrieren | Neue Beiträge | Aktuelle Umfragen | Mitglieder | Private Nachrichten | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Unpferdige Foren
 Plauderecke
 Bioresonanztherapie
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

mobi
Junior Member



171 Beiträge

Erstellt am: 08.08.2018 :  08:58:30 Uhr  Profil anzeigen Sende mobi eine private Nachricht  Antwort mit Zitat
Hallo Ihr Lieben

Wer kennt sich mit "Bioresonanztherapie" aus? Hat jemand von euch bereits Erfahrungen mit dieser Therapie gesammelt? Gerne auch per PN.

Danke im Voraus

Lg mobi
Diesen Beitrag melden

hutti
Average Member



579 Beiträge

Erstellt  am: 08.08.2018 :  12:53:09 Uhr  Profil anzeigen Sende hutti eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Ich habe dieses Jahr meine Ekzemerin mit Bioresonanz behandeln lassen. Das Ekzem ist nicht komplett weg, aber wir haben bis jetzt die Ekzemerdecke im Schrank lassen können Bin wirklich sehr zufrieden und kann Bioresonanz allgemein und unsere Therapeutin (www.mobile-tierheilpraktikerin.ch) wärmstens empfehlen.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

skaty_lye
Junior Member



358 Beiträge

Erstellt  am: 08.08.2018 :  14:08:00 Uhr  Profil anzeigen Sende skaty_lye eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Ich habe erst gerade kleinere Sarkoide mittels Bioresonanz behandeln lassen.
Ich habe ebenfalls www.mobile-tierheilpraktikerin.ch :) Sie ist sonst meine Osteo

es sind so gut wie alle Sarkoide weg
die beiden grössten sind noch da aber sind deutlich kleiner geworden ! und bin mir sicher, die gehen dann auch noch weg :)
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

connyfe
Advanced Member



5298 Beiträge

Erstellt  am: 08.08.2018 :  14:34:24 Uhr  Profil anzeigen Sende connyfe eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Bei Abiana die Stoffwechselprobleme so in den Griff bekommen, dass sie nach 10 Jahren Weideabstinenz nun wieder fast ohne Einschränkung auf die Weide darf(Maulkorb). Bei unserem Hund, wegen Futterallergie wind gekratzt. Heute nichts mehr zu sehen.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

mobi
Junior Member



171 Beiträge

Erstellt  am: 10.08.2018 :  09:56:30 Uhr  Profil anzeigen Sende mobi eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Vielen Dank für eure Rückmeldungen!
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Reitkalender Forum © Reitkalender Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0,17 Sek. erstellt. Snitz Forums 2000