www.pferdesnacks.ch
Reitkalender Forum
Forum ohne Frames | Reitkalender | Forum Startseite | Profil | Registrieren | Neue Beiträge | Aktuelle Umfragen | Mitglieder | Private Nachrichten | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Pferdige Foren
 Reit- und Pensionsställe, Pferdehöfe, Weiden
 Sorge wegen Verhalten Stallbesi
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

pegasus99
Starting Member




2 Beiträge

Erstellt am: 09.08.2018 :  15:03:54 Uhr  Profil anzeigen Sende pegasus99 eine private Nachricht  Antwort mit Zitat
Ich hab meine 2 Hüs in Vollpension eingestellt und werde den Stall wechseln. Dies hat nichts mit dem jetzigen Stall zu tun.
Seit der Kündigung wird nur noch das allernötigste gemacht und die nächsten 2 Wochen wird nur noch gemistet und gefüttert (Ferien Stallbesi). Sie meinte nur für die Weide sollen wir selbst schauen. Wir arbeiten aber alle. Auch über Verletzungen und so bei den Hüs werden wir nicht mehr informiert. Wenn wir was ansprechen kommen nur Ausreden. Was tun? Es sind zwar nur noch ein paar Wochen aber trotzdem
Diesen Beitrag melden

Lusi
Advanced Member



23461 Beiträge

Erstellt  am: 09.08.2018 :  15:11:12 Uhr  Profil anzeigen Sende Lusi eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Pferd vorher wegnehmen.... Ich hätte keine ruhige Nacht so.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Figino
New Member



57 Beiträge

Erstellt  am: 09.08.2018 :  16:22:03 Uhr  Profil anzeigen Sende Figino eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Ich würde auch versuchen vorher zu wechseln oder allenfalls die Pferde vorher 4 Wochen auf eine Weide - wenn Du eh noch in die Ferien fährst.

Oder die Pensionäre schauen für einander - resp. für die Pferde.....
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

noita
Advanced Member



2971 Beiträge

Erstellt  am: 09.08.2018 :  16:22:21 Uhr  Profil anzeigen Sende noita eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Würde auch früher gehen falls es machbar ist. Kommt drauf an ob der andere Stall schon Platz hat.

Und sonst unbedingt Preis diskutieren. Würde nur das zahlen was geleistet wird. Was wurde normal gemacht, was fehlt und ist es so schwerwiegende, das man am Geld einen Preisnachlass verlangen kann?
Das würde ich evtl machen. Kommt drauf an, ob es wirklich viel ist was er einspart.
Wäre natürlich dann kein "netter" Zug er wird keine Freude haben.

Was sagen die andern dazu? Nehmen die das so hin?
Verletzungen nicht ansprechen ist gar nicht gut. Auch wenn es nur was kleines ist.
Und Weide selbst schauen... Was ist zu tun? Pferde raus rein? Weite Strecke oder nur Tor öffnen?
Abäppeln? Stroh, Heu bereitstellen, Wasser tragen, Zaun weiter stecken.... Es kann wenig sein oder viel Arbeit.

Klingt aber schon beunruhigend. Unbedingt mit Jemand zusammen tun und Kontrolle bei den Pferden 1-2x mindestens tägl. machen.

Ich mag unrecht haben und Du magst recht haben; und wenn wir uns bemühen,
dann können wir zusammen vielleicht der Wahrheit etwas näher kommen.
(Karl Popper, 1902 – 1994)
Übrigens...: "Es kommt nicht darauf an, wer regiert, solange man die Regierung ohne Blutvergießen loswerden kann."
(Karl Popper, 1902 – 1994)
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Fribipower2003
Average Member



501 Beiträge

Erstellt  am: 10.08.2018 :  07:46:28 Uhr  Profil anzeigen Sende Fribipower2003 eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Ja, es verträgt nicht jeder Stallbesitzer gleich gut, wenn die Pensionäre gehen.

Wobei ich jetzt aus einer Mücke keinen Elefanten machen würde. Das wichtigste, nämlich füttern und misten, wird ja immerhin noch gemacht. Wieviele seid ihr denn im Stall? Müsst euch halt selber arrangieren mit der Weide. Es kann doch sicher jemand am Morgen vorbeifahren und die Pferde rauslassen. Bollen absammeln und Wasser auffüllen, kann man ja am Abend vorher. Bedingt halt, dass sich die Pensionäre absprechen und jeden Tag mindestens einer im Stall sein muss. Aber das sollte doch machbar sein.

Und mal ehrlich, wie oft sind eure Pferde wirklich verletzt?

Ich war 6 Jahre Allein-Selbstversorger. Bin jeden Morgen um 6.30 zur Arbeit gefahren und am Abend war ich erst um 18 Uhr wieder zu Hause. In der Zwischenzeit waren meine beiden Jungs sich selber überlassen und es war nie irgendwas.

Schliesslich steht der Stallbesitzer ja auch nicht den ganzen Tag neben den Pferden und schaut, dass alles in Ordnung ist.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Tim und Wili
Senior Member



1346 Beiträge

Erstellt  am: 10.08.2018 :  08:43:12 Uhr  Profil anzeigen Sende Tim und Wili eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Verstehe jetzt das Drama nicht wegen der paar Tage, da könnt ihr euch-wenns für euch so wichtig ist doch sicher selbst organisieren, damit Weidegang und Kontrolle gemacht werden.
Und sonst, wenn das Vertrauensverhältnis so gestört ist müsst ihr sofort ausziehen!

Keine Stunde im Leben die man im Sattel verbringt ist verloren.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Key
Senior Member



1829 Beiträge

Erstellt  am: 10.08.2018 :  13:25:42 Uhr  Profil anzeigen Sende Key eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
ich gebe zu, ich hatte immer top SBs die bis zum letzten Tag den gleichen Service geboten haben, am letzten Ort habe ich Monate im Voraus bekannt gegeben, dass ich im Stall bleiben würde, wenn ich nicht privat gezwungen wäre umzuziehen.

Aber wenn die SB im den Ferien weilt, und es wohl normal ist/war, dass in dieser Zeit sowieso eingeschränkter Service vorhanden ist, würde ich mich eben organisieren. Oder früher den Stall wechseln, sehe jetzt ehrlich gesagt nicht ganz das Problem.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

pegasus99
Starting Member



2 Beiträge

Erstellt  am: 11.08.2018 :  13:50:08 Uhr  Profil anzeigen Sende pegasus99 eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Danke für eure Meinungen. Wir (die Pensionäre) organisieren uns untereinander für den Rest des Monats selbst und kontrollieren öfter
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Reitkalender Forum © Reitkalender Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0,3 Sek. erstellt. Snitz Forums 2000