http://www.hofgutknecht.de
Reitkalender Forum
Forum ohne Frames | Reitkalender | Forum Startseite | Profil | Registrieren | Neue Beiträge | Aktuelle Umfragen | Mitglieder | Private Nachrichten | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Pferdige Foren
 Pferdeausrüstung und Zubehör
 Welche Abschwitzdecke
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

dynamis
Advanced Member



3120 Beiträge

Erstellt am: 09.10.2018 :  07:34:21 Uhr  Profil anzeigen Sende dynamis eine private Nachricht  Antwort mit Zitat
Guten Morgen

Ich möchte mein Pferd dieses Jahr, wenn es irgendwie geht, nicht scheren, doch werden wir regelmässig ins Training gehen und sie wird schwitzen. Wie handhabt ihr das? Habt ihr einfach zwei Abschwitzdecken? Eine für den Transport und eine noch im Stall? Evtl. sogar mit Halsteil? Welche Abschwitzdecke habt ihr und wo habt ihr sie gekauft?

Vielen Dank.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Solange Menschen denken, dass Pferde nicht fühlen können, müssen Pferde fühlen, dass Menschen nicht denken können.
Diesen Beitrag melden

Zueri123
Starting Member



30 Beiträge

Erstellt  am: 09.10.2018 :  13:31:09 Uhr  Profil anzeigen Sende Zueri123 eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Ich habe zwei Abschwitzdecken, ist eh praktisch wenn eine mal durchgeschwitzt ist(z.B. nach dem sedieren oder so). Ich habe jetzt zwei ohne Halsteil, da mein Pferd einen riesen Hals hat und die mit Halsteil nicht passen

Wenn du noch keine hast macht es vielleicht Sinn eine etwas dickere und eine etwas dünnere zu kaufen, dann kannst du je nach Temperatur wählen. Die dünneren finde ich gut zum nach dem training drauftun(hat auch keine Bauchgurte) und die dickeren für in den Transpi(die hat Bauchgurte und sitzt daher besser).
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

dynamis
Advanced Member



3120 Beiträge

Erstellt  am: 10.10.2018 :  07:45:40 Uhr  Profil anzeigen Sende dynamis eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Zueri123

Ich habe zwei Abschwitzdecken, ist eh praktisch wenn eine mal durchgeschwitzt ist(z.B. nach dem sedieren oder so). Ich habe jetzt zwei ohne Halsteil, da mein Pferd einen riesen Hals hat und die mit Halsteil nicht passen

Wenn du noch keine hast macht es vielleicht Sinn eine etwas dickere und eine etwas dünnere zu kaufen, dann kannst du je nach Temperatur wählen. Die dünneren finde ich gut zum nach dem training drauftun(hat auch keine Bauchgurte) und die dickeren für in den Transpi(die hat Bauchgurte und sitzt daher besser).


Danke, ich habe eine normale und eine etwas dickere Abschwitzdecke. Nur hatte ich nach dem letzten Training das Gefühl, dass die normale nicht so gut ist in ihrer Funktion. Deshalb wollte ich wissen, ob ihr mit einer bestimmten eine gute Erfahrung habt. Werde mir aber nochmals eine normale kaufen, (da die dicke einfach zu dick ist im Moment) dann kann ich mit ausschritten eine drauflegen und für den Transport nach Hause die zweite.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Solange Menschen denken, dass Pferde nicht fühlen können, müssen Pferde fühlen, dass Menschen nicht denken können.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

CelicaLady86
Average Member



789 Beiträge

Erstellt  am: 10.10.2018 :  08:38:52 Uhr  Profil anzeigen  Besuche CelicaLady86's Homepage Sende CelicaLady86 eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Ich gehe jeweils mit meinem Pferd mit dem Anhänger ins Wintertraining (Pferd ist aber teil-geschoren) und dafür hab ich mir für die Rückfahrt einen "Bucas Shamrock Power Cooler Full Neck" gekauft (https://www.dochorse.de/bucas-shamrock-power-cooler-full-neck.html), dieser ist dicker als der normale Power Cooler. Damit trocknet er super und ich muss keine Angst haben dass er kalt hat. Diese Decke verwende ich aber ausschliesslich im Winter, da Sie sonst fast zu dick ist.

Evtl. wäre für dich der normale Power Cooler (https://www.dochorse.de/bucas-power-cooler.html) von Bucas eine Variante.
Falls ich mir zukünftig eine neue Abschwitzdecke kaufe, ist das meine 1. Wahl!

Oder diese hier wäre allenfalls auch noch etwas:
https://www.pferdedecken-shop.de/de/horseware-rambo-dry-rug-grey-with-silver-black-abschwitzdecke.html

Bearbeitet von: CelicaLady86 am: 10.10.2018 08:47:10 Uhr
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

dynamis
Advanced Member



3120 Beiträge

Erstellt  am: 10.10.2018 :  09:35:10 Uhr  Profil anzeigen Sende dynamis eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: CelicaLady86

Ich gehe jeweils mit meinem Pferd mit dem Anhänger ins Wintertraining (Pferd ist aber teil-geschoren) und dafür hab ich mir für die Rückfahrt einen "Bucas Shamrock Power Cooler Full Neck" gekauft (https://www.dochorse.de/bucas-shamrock-power-cooler-full-neck.html), dieser ist dicker als der normale Power Cooler. Damit trocknet er super und ich muss keine Angst haben dass er kalt hat. Diese Decke verwende ich aber ausschliesslich im Winter, da Sie sonst fast zu dick ist.

Evtl. wäre für dich der normale Power Cooler (https://www.dochorse.de/bucas-power-cooler.html) von Bucas eine Variante.
Falls ich mir zukünftig eine neue Abschwitzdecke kaufe, ist das meine 1. Wahl!

Oder diese hier wäre allenfalls auch noch etwas:
https://www.pferdedecken-shop.de/de/horseware-rambo-dry-rug-grey-with-silver-black-abschwitzdecke.html


Vielen Dank, werde mir die Bucas Power Cooler genauer anschauen.

Kennt jemand diese:


https://www.reitsport.ch/pferde/pferdedecken/abschwitzdecken/abschwitzdecke-rambo-fashion-cooler-navy/red-white

https://www.reitsport.ch/pferde/pferdedecken/abschwitzdecken/abschwitzdecke-rambo-airmax-cooler-mit-disc-vorderverchluss-schwarz

https://www.reitsport.ch/pferde/pferdedecken/abschwitzdecken/pferdedecke-amigo-jersey-rem-x/sur-m/black

https://www.reitsport.ch/pferde/pferdedecken/abschwitzdecken/abschwitzdecke-amigo-jersey-red/white/green/black

Vielen Dank

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Solange Menschen denken, dass Pferde nicht fühlen können, müssen Pferde fühlen, dass Menschen nicht denken können.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

CelicaLady86
Average Member



789 Beiträge

Erstellt  am: 11.10.2018 :  08:27:18 Uhr  Profil anzeigen  Besuche CelicaLady86's Homepage Sende CelicaLady86 eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: dynamis
Vielen Dank, werde mir die Bucas Power Cooler genauer anschauen.

Kennt jemand diese:

https://www.reitsport.ch/pferde/pferdedecken/abschwitzdecken/pferdedecke-amigo-jersey-rem-x/sur-m/black

https://www.reitsport.ch/pferde/pferdedecken/abschwitzdecken/abschwitzdecke-amigo-jersey-red/white/green/black


Ich habe noch für den normalen Gebrauch die Amigo Abschwitzdecken.
Haben auch sehr gute Abschwitzeigenschaften und sind gut so für Frühling/Sommer/Herbst, da Sie nicht so dick sind.
Was bei diesen einfach ist, dass Stroh/Späne, wenn sich das Pferd mal in der Boxe damit wälzt, sehr daran haften..
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

reebee
Advanced Member



3703 Beiträge

Erstellt  am: 11.10.2018 :  09:16:24 Uhr  Profil anzeigen Sende reebee eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
ich habe für den alltag eine stinknormale abschwitzdecke von horseland, die ist nicht zu schwer und zieht die Feuchtigkeit gut raus.
fürs turnier habe ich eine dickere von HKM, die zieht auch gut, allerdings muss ich da schauen, dass er mir nicht ins schwitzen kommt unter der decke, sie ist ziemlich dick.
last but not least haben wir noch eine back on track abschwitzdecke, die wird aber weniger als abschwitzdecke gebraucht.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Garpür
Advanced Member



2801 Beiträge

Erstellt  am: 11.10.2018 :  13:40:57 Uhr  Profil anzeigen Sende Garpür eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Habe die normale Power Coooler. Gefällt mir ganz gut- habe das Gefühl sie hält im Anhänger die Zugluft eher ab (aber vielleicht täuscht es auch). Dazu eine normale Abschwitzdecke. Halsteil habe ich nicht- will vor allem den Rumpf/ Rücken schützen...

P.S. Am meisten hilft im Sand wallen lassen
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Reitkalender Forum © Reitkalender Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0,2 Sek. erstellt. Snitz Forums 2000