http://www.hofgutknecht.de
Reitkalender Forum
Forum ohne Frames | Reitkalender | Forum Startseite | Profil | Registrieren | Neue Beiträge | Aktuelle Umfragen | Mitglieder | Private Nachrichten | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Unpferdige Foren
 Plauderecke
 Vegan: Auflauf??
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Schwarzwälder
Moderator




5707 Beiträge

Erstellt am: 08.11.2018 :  16:59:21 Uhr  Profil anzeigen Sende Schwarzwälder eine private Nachricht  Antwort mit Zitat
Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen#128521; Und zwar möchte ich mich an einen veganen Auflauf wagen. Meine bisherige Rezeptsuche ergaben immer „Hefeflocken“( oder -streussel) als Bindemittel, zu der Sojamilch. Kennt ihr evtl noch eine andere Alternative?
Diesen Beitrag melden

ju
Junior Member



451 Beiträge

Erstellt  am: 08.11.2018 :  18:30:50 Uhr  Profil anzeigen Sende ju eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Ja, Mandelmus oder Cashewmus. Bindet prima und ist lecker
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Schwarzwälder
Moderator



5707 Beiträge

Erstellt  am: 08.11.2018 :  21:14:09 Uhr  Profil anzeigen Sende Schwarzwälder eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: ju

Ja, Mandelmus oder Cashewmus. Bindet prima und ist lecker


Super, danke. Dann versuch ich mich morgen mal am Auflauf
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Tim und Wili
Senior Member



1346 Beiträge

Erstellt  am: 09.11.2018 :  10:38:55 Uhr  Profil anzeigen Sende Tim und Wili eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Hafermilch, Reismilch, und es gibt veganen Eiersatz in der Migros.

Keine Stunde im Leben die man im Sattel verbringt ist verloren.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

vorvindur
Average Member



572 Beiträge

Erstellt  am: 09.11.2018 :  11:27:57 Uhr  Profil anzeigen Sende vorvindur eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Ha, ha - ich habe gelesen Vegan: Auslauf
Denke im Reitkalender automatisch an Pferde.
Aber ein veganer Auslauf habe ich jetzt doch noch nie gehört/gesehen! ;-)
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Sunset
Advanced Member



5894 Beiträge

Erstellt  am: 09.11.2018 :  11:47:10 Uhr  Profil anzeigen Sende Sunset eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Es geht z.B. auch 2EL Margarine mit Vollkornmehl und 500ml Reismilch mit Gemüsebrühe als Bechamel Sauce.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Schwarzwälder
Moderator



5707 Beiträge

Erstellt  am: 09.11.2018 :  12:15:42 Uhr  Profil anzeigen Sende Schwarzwälder eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: vorvindur

Ha, ha - ich habe gelesen Vegan: Auslauf
Denke im Reitkalender automatisch an Pferde.
Aber ein veganer Auslauf habe ich jetzt doch noch nie gehört/gesehen! ;-)



Doch - es gibt veganer Auslauf. Dass sind die Momente wo Mensch fluchend nach seinem Pferd sucht welches stiften gegangen ist
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Schwarzwälder
Moderator



5707 Beiträge

Erstellt  am: 09.11.2018 :  12:16:46 Uhr  Profil anzeigen Sende Schwarzwälder eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Dank euch - muss mich mal etwas durchtesten, welche Variante am besten schmeckt
Habe jetzt mal die Variante mit dem Mandelmus probiert - jedoch zur Vorsicht noch 1/2 Becher Sojajoghurt noch untergerührt.


Bearbeitet von: Schwarzwälder am: 09.11.2018 12:20:04 Uhr
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Svalur
Advanced Member



2655 Beiträge

Erstellt  am: 09.11.2018 :  12:33:24 Uhr  Profil anzeigen Sende Svalur eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Schwarzwälder

Zitat:
Original erstellt von: vorvindur

Ha, ha - ich habe gelesen Vegan: Auslauf
Denke im Reitkalender automatisch an Pferde.
Aber ein veganer Auslauf habe ich jetzt doch noch nie gehört/gesehen! ;-)



Doch - es gibt veganer Auslauf. Dass sind die Momente wo Mensch fluchend nach seinem Pferd sucht welches stiften gegangen ist


Aber es hat dann trotzdem noch div. Käferli und Würmchen, drum kann es niemals vegan sein.Bin ich froh darüber.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Oklahoma
Senior Member



1726 Beiträge

Erstellt  am: 11.11.2018 :  11:00:46 Uhr  Profil anzeigen Sende Oklahoma eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
bei veganer Lasagne nehme ich für die Bechamel Sojamilch light,vegane Butter od. Margarine und Mehl. Alternativ wenns mehr so wie Rahmsauce sein soll dann Cashemus oder Mandelmus sehr lecker aber auch fettig, wie Rahmsauce halt. Aber auch mehr Geschmack da ja Fett ein Geschmacksträger.

Für Backwaren wie Quiche oder Wähe als Guss der dick werden soll nehme ich Soyacuisine (Coop)oder Seidentofu inkl. Kicherebsenmehl, Würze etc.machts gelb und dickt ein, ähnlich wie mit Ei.

Viel Erfolg

"Once a horses nature is fully recognized by someone, it cannot ever again become unseen by that person.
Andrew F.Fraser

Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Reitkalender Forum © Reitkalender Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0,8 Sek. erstellt. Snitz Forums 2000