Reitkalender Forum
Forum ohne Frames | Reitkalender | Forum Startseite | Profil | Registrieren | Neue Beiträge | Aktuelle Umfragen | Mitglieder | Private Nachrichten | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Pferdige Foren
 Pferdehaltung
 Stall bauen
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor  Thema Nächstes Thema  

Tom
Junior Member



124 Beiträge

Erstellt am: 06.02.2019 :  12:58:16 Uhr  Profil anzeigen Sende Tom eine private Nachricht  Antwort mit Zitat
Hallo miteinander.

Ich weiss, übers Stall bauen wurde hier schon viel geschrieben, aber trotzdem........

Wir haben seit vielen Jahren einen Selbstversorgerstall gemietet, aber da wir in den letzten zwei Jahren grosse Abstriche an Auslauf- und Weideflächen machten mussten, weil der Vermieter noch was gebaut hat, stimmt es einfach nicht mehr. Und ein anderes geeignetes Objekt zur Miete liess sich bis jetzt auch nicht finden. Also überlegen wir selber zu Bauen.

Aber wo Anfangen wenn man keine Ahnung vom Bauen hat? Was ist erlaubt, was nicht?
Vorstellen würden wir uns einen Offenstall, lieber für 6-8 Pferde als nur für vier. (Etwas utopisch, ja ich weiss)
Land wäre vorhanden, es gehört meiner Mutter. Der Offenstall selber käme auf Bauland zu liegen, Wohnzone zwei, die Weiden auf das anschliessende Landwirtschaftsland. Dies gehört uns von früher, vom Grossvater, bei uns hat keiner eine landwirtschaftliche Ausbildung.

Wo kann man sich informieren ohne von Pontius zu Pilatus zu rennen? Und ohne vorzeitig schlafende "Behörden-Hunde" zu wecken? Gibt es auch Beraterfirmen die sowas machen?


Das Raumplanungsdings Pferdehaltung kenn ich übrigens, aber das find ich nicht wirklich hifreich.

Ach ja, wir wohnen im Aargau, dem Pferde freundlichsten Kanton der Schweiz!

Vielen Dank für eure Inputs und Erfahrungen


Diesen Beitrag melden

Obelix
Junior Member



341 Beiträge

Erstellt  am: 06.02.2019 :  13:20:13 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Obelix's Homepage Sende Obelix eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Hallo Tom

Vor gut 6 Jahren waren wir am gleichen Punkt. Nur war bei uns das Gebäude bereits vorhanden, wir mussten "nur" noch umbauen.

Ich würde mir mal folgende Orte merken für Stallberatungen:
- Bauernverband, Brugg
- Landw. Schule Liebegg, Gränichen, Tierhaltung
- Strickhof, Tierhaltung
- Proequi.ch
- Andreas Kurtz von der ethologieschule.ch hat auch mal Beratungen gemacht, weiss nicht, ob er noch unterwegs ist

Das mal fürs erste und sonst einfach mein Tipp: Geh verschiedene Ställe anschauen und überlege dir, was dir und deinen Pferden zusagt.
Du kannst dich sonst gerne mal melden, ich gebe dir gern meine Telefonnummer per PN bekannt (bin auch im AG zu Hause).

Klär dein Vorhaben aber sicher mit jenandem ab, bevor du eine Baubewilligung einreichst, der sich GUT in der Raumplanung auskennt und die Gegebenheiten vom AG.

Sonst wünsche ich dir viel Spass beim Planen und Bauen

www.rund-ums-pferd.ch
Beratung - Fütterung - Therapie
Mobile Pferdewaage
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

vorvindur
Average Member



590 Beiträge

Erstellt  am: 06.02.2019 :  13:52:12 Uhr  Profil anzeigen Sende vorvindur eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Da der Stall in der Wohnzone gebaut würde, ist die zuständige Behörde die Gemeinde. Also musst Du dort nachfragen.
Leider ist es im Kanton Aargau Usanz, nur noch Bewilligung für die Haltung von 4 Pferden in der Wohnzone zu geben. Falls die Wohnzone eine gemischte Gewerbe/Wohnzone ist, hast Du ev. die Chance, mehr bewilligt zu bekommen, falls es als Gewerbe betrieben wird.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Avenira
Average Member



795 Beiträge

Erstellt  am: 09.02.2019 :  18:02:13 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Avenira's Homepage Sende Avenira eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Also in der Wohnzone werden 6-8 Pferde schwierig. Das müsst ihr unbedingt abklären. Denke max. 4. Auch bezüglich Mistlagerund nachfragen. Dann auch ob ihr auf dem Landwirtschaftsland einen Zaun aufstellen dürft. Kann sein das nicht mal ein Zaun erlaubt ist.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

nicole88
Average Member



588 Beiträge

Erstellt  am: 11.02.2019 :  11:27:07 Uhr  Profil anzeigen Sende nicole88 eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Also wir haben gerade ein Baugesuch für ein EFH plus Pferdestall eingegeben. Kanton SO
Auch in der Wohnzone W2
Uns wurde aber auch gesagt, dass max. 4 Pferde in der Wohnzone erlaubt seien...
würde als Erstes also mal direkt bei der Gemeinde, wo ihr bauen wollt, abklären ob mehr als 4 überhaupt möglich sind.
Danach müssen je nach Anzahl Pferde die mind. Flächen für Stall/Box und Auslauf eingehalten werden.

Unter den Links findest du auch viele Infos...

https://www.are.admin.ch/are/de/home/medien-und-publikationen/publikationen/raumplanungsrecht/wegleitung--pferd-und-raumplanung-.html

https://www.blv.admin.ch/blv/de/home/tiere/tierschutz/heim-und-wildtierhaltung/pferde.html
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Reitkalender Forum © Reitkalender Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0,11 Sek. erstellt. Snitz Forums 2000