http://www.leigrueb-hof.ch/
Reitkalender Forum
Forum ohne Frames | Reitkalender | Forum Startseite | Profil | Registrieren | Neue Beiträge | Aktuelle Umfragen | Mitglieder | Private Nachrichten | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Pferdige Foren
 Pferdeausrüstung und Zubehör
 Stossdämpfende Einlage für Hufschuhe mit Stollen
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Zurück
  1  2  3
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema

equide
Starting Member



8 Beiträge

Erstellt  am: 16.02.2019 :  12:06:27 Uhr  Profil anzeigen Sende equide eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Fah

Bist Du DIE Fah ? bin MerlijnCH

Begreife übrigens in 100 Jahren nicht, warum Hufschuhe mit Stollen bei einem Pferd mit gesundem Huf Probleme bereiten sollten (es sei denn der Huf ist durch barhufreiten dünn wie Cervelat-Schintii

Hab früher immer SHB für hinten montiert, im Herbst/Winter mit 2 Stollen als Hardcor-Ausführung für mega Eis- und Schneetage eine Garnitur mit 4 Stollen pro Huf (SHB-Stollen).

Neuerdings habe ich umgestellt auf Scoots-Boots, bin restlos begeistert von diesem Hufschuh. Endlich mals was schlaues, leichtes, durchdachtes, stylisch erst noch optisch ansprechbar und vor alem blitzartig zu handeln. Kein Rückweh mehr beim Schuhe an- und ausziehen.
Innerhalb von 3 Monaten habe ich mir 3 Garnituren für die Hinterhufe zugelegt.
1 Paar ohne irgend was
1 Paar mit Spikes vorne und hinten
1 Paar mit Spikes vorne und hinten 2 Stollen (sind die gleichen Stollen wie beim SHB).

Ein unbeschlagenes/ungestolltes Pferd im Winter bei vereisten Wegen (z.B. im Wald) zu reiten halte ich für respektlos wenn nicht gar tierquälerisch dem Pferd gegenüber. Wenn der Mensch sich dabei auf die Schnauze legt, ist mir das egal, nicht aber wenn man einen Sturz oder Grätsche fürs Pferd riskiert.

Man kann das Leben todernst nehmen, aber man ist keinesfalls verpflichtet dazu.

Bearbeitet von: equide am: 16.02.2019 12:12:42 Uhr
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Fah
Junior Member



131 Beiträge

Erstellt  am: 18.02.2019 :  08:27:27 Uhr  Profil anzeigen Sende Fah eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: equide
Zitat:Original erstellt von: Fah
Bist Du DIE Fah ? bin MerlijnCH

The one and only.
Sieh an, sieh an, ich hoffe, Dir geht's gut?

Ich glaube, eine im Stall hat auch die ScootBoots, aber mit Stiften drin nicht mit Stollen. Der Halt auf Eis scheint gut zu sein. Ich hätte aber Angst, dass sich da ständig Steinchen in den Schuh verirren.
Und weil meine mit den SHB gut läuft und die auch problemlos auf ovale Hufe passen, habe ich noch nicht über einen Wechsel nachgedacht.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Lusi
Advanced Member



23656 Beiträge

Erstellt  am: 18.02.2019 :  08:35:32 Uhr  Profil anzeigen Sende Lusi eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Ich finde die Scoot Boots auch das Non Plus Ultra, wenn sie passen (heul stämpfel, sie tuns bei meinem vorne leider nicht buhuuu). Die würde ich dann auch bespiken wohl, wenn man ein Pferd hat, bei dem man die Spikes nicht dauernd verliert (buuuhuuu, siehe oben).

Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite
Zurück
  1  2  3
 
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Reitkalender Forum © Reitkalender Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0,2 Sek. erstellt. Snitz Forums 2000