Reitkalender Forum
Forum ohne Frames | Reitkalender | Forum Startseite | Profil | Registrieren | Neue Beiträge | Aktuelle Umfragen | Mitglieder | Private Nachrichten | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Pferdige Foren
 Einsteigerfragen
 Welche Pferderasse für 100kg Mann?
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Zurück
  1  2  3  4  5  6  7  8
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema

Jurablitz
Junior Member



221 Beiträge

Erstellt  am: 04.08.2017 :  19:58:49 Uhr  Profil anzeigen Sende Jurablitz eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: blaer



Das betr. Hebelwirkung von grossen Reitern auf kleinen Pferden kann ich unterschreiben. Genau das ist mir auch aufgefallen bei meinen Pferden in der Grösse zwischen 1.40 bis 1.50 m, hat also grundsätzlich nichts mit Gangpferden zu tun. Je kleiner das Pferd ist desto besser sollte der damit prozentual schwerere Reiter selber möglichst auch kleiner sein - wegen der Hebelwirkung - und darum auch erst noch besser reiten können. Leider sieht man vielfach genau das Gegenteil.


Bau eine Brücke - die am anderen Ufer warten darauf...
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Katy Queen
Starting Member



18 Beiträge

Erstellt  am: 12.04.2019 :  01:04:31 Uhr  Profil anzeigen Sende Katy Queen eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Nichts gegen den Mann, aber ich finde mit 100 Kilo ist es nicht ideal auf ein Pferd zu sitzen und es auch zureiten. Und wenn, dann nur ein kräftiger Kaltblüter. Vielleicht ein Shire Horse.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Haeckse
Senior Member



1509 Beiträge

Erstellt  am: 12.04.2019 :  07:47:50 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Haeckse's Homepage Sende Haeckse eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Katy Queen

Nichts gegen den Mann, aber ich finde mit 100 Kilo ist es nicht ideal auf ein Pferd zu sitzen und es auch zureiten. Und wenn, dann nur ein kräftiger Kaltblüter. Vielleicht ein Shire Horse.

Gerade Shire-Horse sollten nicht zu sehr blastet werden da sie selber mit ihrem Gewicht schon genug zu tragen haben. Ausserdem neigen sie zu Gelenkserkrankungen (Arthrose usw.) aufgrund ihrer Grösse. Kleinere, stämmigere Kaltblüter mit kürzeren Rücken wären da wesentlich besser geeignet.

Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Tim und Wili
Senior Member



1392 Beiträge

Erstellt  am: 12.04.2019 :  10:40:13 Uhr  Profil anzeigen Sende Tim und Wili eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Das Thema ist fast 2 Jahre alt...

Keine Stunde im Leben die man im Sattel verbringt ist verloren.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

ChivasE1907
Advanced Member



2852 Beiträge

Erstellt  am: 12.04.2019 :  16:25:36 Uhr  Profil anzeigen Sende ChivasE1907 eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Es wird immer noch schwere Reiter geben
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

vorvindur
Average Member



595 Beiträge

Erstellt  am: 12.04.2019 :  16:39:24 Uhr  Profil anzeigen Sende vorvindur eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: ChivasE1907

Es wird immer noch schwere Reiter geben

*** Ja. ;-) Und auch stämmige und gut trainierte Pferde, die das tragen können... Manchmal muss ich ja schon lachen, was wir heutzutage als harte Arbeit für das Pferd bezeichnen.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

silverstar
New Member



55 Beiträge

Erstellt  am: 12.04.2019 :  18:07:03 Uhr  Profil anzeigen Sende silverstar eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Klar, eine gut trainierte Rückenmuskulatur macht es einem Pferd leichter, mit dem Reitergewicht klarzukommen. Trotzdem dürfen wir nicht vergessen, dass Pferde aufgrund ihrer Anatomie nicht wirklich Gewichtsträger sind. Wenn wir schon Pferde zu unserem Vergnügen nutzen, sollten wir wenigstens darauf achten, dass wir dies so gesunderhaltend wie möglich tun. Chapeau vor jedem (zu) schweren Reiter, der es schafft, seinem Pferd zuliebe das Gewicht zu reduzieren oder auf unberittene Sportarten wie z.B. Fahren umsteigt.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Moppi
Senior Member



1437 Beiträge

Erstellt  am: 12.04.2019 :  19:58:57 Uhr  Profil anzeigen Sende Moppi eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Dann dürften wir auch keine Wanderritte mit Gepäck mehr machen...

Ein gutes Pferd hat keine Farbe. Ein sehr gutes Pferd ist braun.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite
Zurück
  1  2  3  4  5  6  7  8
 
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Reitkalender Forum © Reitkalender Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0,27 Sek. erstellt. Snitz Forums 2000