www.deine-hufschmiedin.ch
Reitkalender Forum
Forum ohne Frames | Reitkalender | Forum Startseite | Profil | Registrieren | Neue Beiträge | Aktuelle Umfragen | Mitglieder | Private Nachrichten | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Unpferdige Foren
 Weitere Tiere
 SOS! Dringend Platz fürHirtenhund Rüde gesucht!

Hinweis: Du musst dich registrieren, um eine Antwort schreiben zu können.
Um dich zu registrieren, klicken hier. Die Registrierung ist kostenlos!

Auflösung:
Benutzer:
Passwort:
Funktion:
Format: FettKursivUnterstreichenDurchstreichen Links ausrichtenZentrierenRechts ausrichten Horizontale Line Hyperlink einfügenEmail einfügen Bild einfügen Bilder speichern Video einfügen Code einfügenZitat einfügenListe einfügen Spoiler einfügen
   
Nachricht:

* HTML ist AUS
* Forum Code ist AN
Smilies
Lächeln [:)] Lachen [:D] Cool [8D] Erröten [:I]
Lechzen [:P] Teufel [):] Winken [;)] Clown [:o)]
Blaues Auge [B)] Achter Kugel [8] Angst [:(] Schüchtern [8)]
Schockiert [:0] Verärgert [:(!] Erschöpft [xx(] Müde [|)]
Küsse [:X] Zustimmen [^] Missbilligen [V] Frage [?]

Weitere
Smilies anzeigen

Signatur anhängen.
Dieses Thema abonnieren.
   

Ü B E R S I C H T    
Lovetta Erstellt am: 16.05.2019 : 08:24:03 Uhr
Leider kein Happy End für Farao. Nach nur 4 Tagen muss er sein Zuhause verlassen. Es gab ein Problem mit dem vorhandenen Rüden und man möchte keinen Hundetrainer hinzuziehen. Wer möchte ihm ein neues Zuhause schenken? http://www.second-hand-hunde-in-not.de/k%C3%B6rbchen-gesucht/gro%C3%9Fe-r%C3%BCden-ab-50-cm/farao/

Ich selber habe Farao vermittelt und bin echt traurig über diesen Verlauf der Geschichte.
Heute gibts neue Bilder von Farao!

Er ist momentan noch in der Schweiz, wenn er aber in den nächsten Wochen nicht vermittelt werden kann, muss er zurück nach Ungarn ins Tierheim!

Wenn ihr also jemanden kennt, der diesen lieben Hund aufnehmen kann, bitte schnell melden!

Er ist sehr gross (80cm) und man muss sich bewusst sein, dass er 2012 geboren wurde und absolut untrainiert ist!
D I E    17   L E T Z T E N    A N T W O R T E N    (Neue zuerst)
connyfe Erstellt am: 26.05.2019 : 08:37:15 Uhr
Wieso, musste der Besichtigungstermin ab gesagt werden? Ging es dem Hund zu schlecht? Wenn ich mich für ein Tier interessiere, lass ich mich so nicht abschrecken.
strohmi Erstellt am: 25.05.2019 : 19:55:25 Uhr
Sehr gerne
Ich wünsche ihm gute Besserung und drücke die Daumen das er ein platz findet
Nicole Meyer Erstellt am: 25.05.2019 : 14:57:41 Uhr
Oh nein der Arme, ich wünsche ihm baldige und gute Besserung.
Ich bewundere dich, bitte nimm dir die „Schlechtredner“ nicht zu sehr zu Herzen
Lovetta Erstellt am: 25.05.2019 : 11:33:24 Uhr
Strohmi und Silverstar:
Danke für eure Worte!
Gestern musste ich mit Farao notfallmässig in die Klinik.
Sein ganzer Kopf war voller Eiter und wegen den dichten Haaren konnten wir nicht sehen, was er hat.
Eigentlich hätte er heute einen Besichtigungstermin gehabt aber weil er nun den ganzen Kopf geschoren bekommen hat und die nächsten Tage Antibiotika und Entzündungshemmer kriegt, habe ich den Termin absagen müssen.

Wir dachten zuerst er hat sich aufgekratzt aber and Tageslicht kam eine Bisswunde.

Jetzt wissen wir, wieso er wirklich zurück gegeben wurde.
Der andere Hund scheint Farao gebissen zu haben.
Die Wunde hat sich entzündet und grossflächig war alles gereizt.

Uns wurde gesagt, Farao habe zugebissen, der andere hund hätte keine Chance gehabt.
Ich konnte mir das nicht vorstellen, weil er absolut tadellos mit anderen Hunden ist und auch im Tierheim nie aufgefallen ist.

Er musste echt einiges durchmachen in den letzen 2 Wochen. Er hat nun Medikamente und sollte bald wieder auf dem Damm sein.







silverstar Erstellt am: 24.05.2019 : 13:10:24 Uhr
Ein „Daumen hoch“ für Lovetta. Ich finde es toll, wie sie sich einsetzt. Solche Menschen sollte es viel öfter geben.
strohmi Erstellt am: 24.05.2019 : 11:40:50 Uhr
Lovetta

Ich finde es SUPER das Du Deine Zeit verbringst um einen schönen platz zusuchen . Ich bewundere Dich
Lovetta Erstellt am: 24.05.2019 : 10:11:46 Uhr
Zitat:
Original erstellt von: Tim und Wili

Sorry, aber ich finde es total daneben dass ihr dem armen Hund zeigt wie schön das Hundeleben sein kann und jetzt schickt ihr ihn zurück ins Tierheim nach Ungarn! Da hättet ihr ihn besser gleich dort gelassen, es war vielleicht kein tolles Leben, da er es aber nicht anders kannte, für ihn normal- jetzt weiss er es besser!

Leider kann ich dem Armen kein Zuhause geben.


Denkst du wir haben uns extra eine Familie ausgesucht, die ihn nach 4 Tagen zurück gibt?!
Ich habe sie damals bei der Vorkontrolle gefragt:“was wenn es mit den beiden Hunden nicht klappt?“
Ihre Antwort: „ Das Haus und der Hof sind gross genug, damit man die Hunde separat halten kann und wir haben die Möglichkeit, dass beide genügend Platz zur Verfügung haben. Der Senior ist 13 und wird auch nicht mehr ewig leben.“
Sorry gell dass ich Ihr geglaubt habe! Schliesslich reden wir von über 2000m2 Garten..

Das Tierheim in Ungarn leidet seit 2018 selbst unter Geldsorgen und ein Tierheim nicht der Schweiz zu finanzieren liegt bei Ihnen nicht drin.
Wie kann man nur so verurteilend sein?
Ich lege gerade alles dran, dass er bei mir bleiben kann, bis wir ein Zuhause haben, dann lese ich solche Kommentare und weiss, mit was für Leuten der Tierschutz sich ständig rumschlagen muss.
Ich bekomme Anfragen wie: habe Interesse. Melde dich.
Und davon nicht wenige.
Ich habe Mails bekommen, in denen ich fertig gemacht werde, weil ich den Hund nicht geben will, weil es nicht den Anforderungen entspricht, damit farao eben NICHT mehr zurück ins Tierheim kommt.

Wir reissen uns gerade den Arsch auf und suchen Spendengelder, damit er bleiben kann und du findest uns total daneben?

Ich bewundere Menschen, die sich jahrelang dem Tierschutz widmen und mit solchen Leuten zu tun haben.
Ich könnte es def. Nicht.

Und ja, in diesen Worten liegt viel Verletzung, Emotionalität und kein Verständnis solchen diskriminierenden Worten gegenüber...
Tim und Wili Erstellt am: 23.05.2019 : 13:55:01 Uhr
Sorry, aber ich finde es total daneben dass ihr dem armen Hund zeigt wie schön das Hundeleben sein kann und jetzt schickt ihr ihn zurück ins Tierheim nach Ungarn! Da hättet ihr ihn besser gleich dort gelassen, es war vielleicht kein tolles Leben, da er es aber nicht anders kannte, für ihn normal- jetzt weiss er es besser!

Leider kann ich dem Armen kein Zuhause geben.
Mosac Erstellt am: 22.05.2019 : 16:03:34 Uhr
Jöö, er hat einen sehr treuherzigen Blick. Ich wünsche ihm einen super Platz!
Lovetta Erstellt am: 22.05.2019 : 00:11:07 Uhr
Wir waren im strömenden Regen spazieren. Farao hat sich absolut vorbildlich verhalten.
Zieht kaum an der Leine, obwohl er es bisher nicht wirklich kennen gelernt hat. Er hört sehr gut und macht inzwischen auch ganz zuverlässig "Sitz".

Dann liessen wir ihn noch mit fremden Hunden zusammen, um seine Verträglichkeit zu testen. Auch das lief absolut unspektakulär ab.

Er hat einen Jagdtrieb, daran muss auf jeden Fall gearbeitet werden.

Ich sende auch gerne Videos über Whatsapp, wenn jemand Interesse hat.

Leider läuft Farao langsam die Zeit davon...



connyfe Erstellt am: 18.05.2019 : 10:55:16 Uhr
Zitat:
Original erstellt von: Tim und Wili

Ich denke die Verantwortlichen,die denn Halter aussuchen wissen das auch.

Dem Grossen wünsche ich einen guten Platz!

Das ist bei ausländischen Tierschutzorgas leider nur all zu oft, nicht der Fall.
Tim und Wili Erstellt am: 18.05.2019 : 10:51:54 Uhr
Ich denke die Verantwortlichen,die denn Halter aussuchen wissen das auch.

Dem Grossen wünsche ich einen guten Platz!
Lovetta Erstellt am: 18.05.2019 : 08:49:09 Uhr
Zitat:
Original erstellt von: Fribipower2003

Zitat:
Original erstellt von: Lovetta
Ein ganz ganz ganz lieber Hund!!!


Und dennoch sind solche Hunde nicht zu unterschätzen. Sie wurden gezüchtet, um selbständig Schafherden zu bewachen. Sie denken selbständig und sie agieren selbständig.

Ich hoffe für ihn, dass er in fachkundige Hände kommt.


Jeder Hund hat seine „Ansprüche“.
Eine Rassenkennerin meinte, er habe ziemlich sicher Schäferhund mit drin.
Aber ja, jeder Hirtenhund sollte in fachkundige Hände kommen, oder zumindest in solche, die lernen möchten damit umzugehen.
Fribipower2003 Erstellt am: 17.05.2019 : 10:31:59 Uhr
Zitat:
Original erstellt von: Lovetta
Ein ganz ganz ganz lieber Hund!!!


Und dennoch sind solche Hunde nicht zu unterschätzen. Sie wurden gezüchtet, um selbständig Schafherden zu bewachen. Sie denken selbständig und sie agieren selbständig.

Ich hoffe für ihn, dass er in fachkundige Hände kommt.
Lovetta Erstellt am: 16.05.2019 : 15:16:23 Uhr
Wie versprochen aktuelle Bilder von Farao! Videos und Handybilder habe ich auch einige, kann ich auf Anfrage gerne per Whatsapp versenden!

Er hat mich ganz lieb begrüsst und wollte ständig nur gestreichelt werden und kuscheln, da kommt das Koloss angesprungen, schmeisst sich auf den Boden und benimmt sich wie ein RIESENBABY!

Ein ganz ganz ganz lieber Hund!!!














Lovetta Erstellt am: 16.05.2019 : 09:54:01 Uhr
Zitat:
Original erstellt von: Sunset

Würde auch eine Pflegestelle helfen?


Müsste ich abklären.
Der Tierschutzverein möchte Farao natürlich ab einem Endplatz, sie befürchten, dass er sonst Tour de Suisse macht.
Falls wir kein Zuhause finden, würde er zurück nach Ungarn ins Tierheim gebracht, das kennt er sein halbes Leben bereits.
Kommt wohl auf die Pflegestelle drauf an, wie lange sie bereit wären, ihn aufzunehmen.
Sunset Erstellt am: 16.05.2019 : 09:14:38 Uhr
Würde auch eine Pflegestelle helfen?

Reitkalender Forum © Reitkalender Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0,36 Sek. erstellt. Snitz Forums 2000