www.deine-hufschmiedin.ch
Reitkalender Forum
Forum ohne Frames | Reitkalender | Forum Startseite | Profil | Registrieren | Neue Beiträge | Aktuelle Umfragen | Mitglieder | Private Nachrichten | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Unpferdige Foren
 Weitere Tiere
 An die Hündeler

Hinweis: Du musst dich registrieren, um eine Antwort schreiben zu können.
Um dich zu registrieren, klicken hier. Die Registrierung ist kostenlos!

Auflösung:
Benutzer:
Passwort:
Funktion:
Format: FettKursivUnterstreichenDurchstreichen Links ausrichtenZentrierenRechts ausrichten Horizontale Line Hyperlink einfügenEmail einfügen Bild einfügen Bilder speichern Video einfügen Code einfügenZitat einfügenListe einfügen Spoiler einfügen
   
Nachricht:

* HTML ist AUS
* Forum Code ist AN
Smilies
Lächeln [:)] Lachen [:D] Cool [8D] Erröten [:I]
Lechzen [:P] Teufel [):] Winken [;)] Clown [:o)]
Blaues Auge [B)] Achter Kugel [8] Angst [:(] Schüchtern [8)]
Schockiert [:0] Verärgert [:(!] Erschöpft [xx(] Müde [|)]
Küsse [:X] Zustimmen [^] Missbilligen [V] Frage [?]

Weitere
Smilies anzeigen

Signatur anhängen.
Dieses Thema abonnieren.
   

Ü B E R S I C H T    
liberty Erstellt am: 26.05.2019 : 16:00:58 Uhr
Vielleicht hat jemand von euch eine Idee...?

Mein bald 4jähriger Berner Sennen Rüde heult bei den Hüteplätzen jeweils herzzerreissend.
Am ersten Ort dachte ich, dass ihm jeweils einfach zu langweilig ist, da nur einen kleinen Garten und die Leute auch nicht mit ihm spazieren gegangen sind. Jetzt habe ich einen neuen eigentlich super Platz, mit 4 weiteren Hunden und einem sehr grossen Grundstück. Zudem darf er mit auf die Spaziergänge. Nun er sitzt am Zaun und heult.
Ich kann ihn nicht bei mir Zuhause lassen, wenn ich am arbeiten bin, da ich zu lange weg bin.

Ich muss dazu sagen, dass ich ihn auch erst seit Herbst habe und er mich ja so gut auch nicht kennt... Trotzdem heult er bei mir Zuhause nie.

Vielleicht habt ihr Tipps? Ich kann ihn nicht behalten, wenn ihn niemand zum hüten mehr nimmt.
D I E    3   L E T Z T E N    A N T W O R T E N    (Neue zuerst)
liberty Erstellt am: 01.06.2019 : 11:20:20 Uhr
@Melody5: Wir sind anfangs zweimal zusammen spazieren gegangen und ich war bei ihr zum Kaffee, da war er extrem anhänglich ihr gegenüber. Als ich ging, konnte sie ihn weder anleinen noch anfassen. Zudem heult er gelegentlich aber dies wird schon besser.
CBD Oel könnte ich probieren, wobei er eigentlich nicht ängstlich ist.

@Belinda: Jemand, welcher spazieren geht, habe ich leider nicht zur Verfügung. Wenn ich max. 4 Stunden weg bin lasse ich ihn in meinem Garten, länger getraue ich mich irgendwie nicht...
Bellinda Erstellt am: 27.05.2019 : 06:13:55 Uhr
Was ist wenn du jemanden organisierst der bei Dir vorbeikommt und mit dem Hund gassi geht? So könnte er zuhause bleiben
Melody5 Erstellt am: 26.05.2019 : 20:11:13 Uhr
Wenn Du kannst würde ich mal mit dem Hund zusammen Zeit beim Hüteplatz verbringen und zusammen auch mal spazieren gehen. Dann würde ich auch sein Hundebett oder Hundedecke mitgeben. Ich bin auch ein grosser Fan von CBD Hanföl Tropfen. Unserer ängstlichen Hündin helfen sie toll.

Reitkalender Forum © Reitkalender Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0,09 Sek. erstellt. Snitz Forums 2000