Reitkalender Forum
Forum ohne Frames | Reitkalender | Forum Startseite | Profil | Registrieren | Neue Beiträge | Aktuelle Umfragen | Mitglieder | Private Nachrichten | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Pferdige Foren
 Gesundheit
 Schlechte Hufe und Mauke
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Zurück
  1  2
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema

LadyWolverine
New Member



83 Beiträge

Erstellt  am: 19.05.2011 :  14:49:50 Uhr  Profil anzeigen Sende LadyWolverine eine Private Nachricht
Zitat:
Original erstellt von: colorado

Zitat:

Gibt es denn Zusatzstofffreie Mineralfutter?


Gute Frage...da ist meist was drin was ich nicht im Pferd haben möchte aber auch da gibt es bessere und schlechtere. Ich möchte z.B. nichts das Weizenmehl enthält. Allerdings muss ich sagen dass bei 10-20g/Tag die Menge an Zusatzstoffen nicht mehr wirklich ins Gewicht fällt.
Ich werde wohl als nächstes das hier probieren:
http://www.okapi-online.de/mineralfutter/mineralkonzentrat-ps-38.html


Klingt sehr interessant...
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

WS
Moderator



12644 Beiträge

Erstellt  am: 19.05.2011 :  14:58:28 Uhr  Profil anzeigen Sende WS eine Private Nachricht
Wenn du KF füttern willst, dann nimm Einzelkomponenten. Hafer, Gerste..

Dazu bist du z.B. mit Marstall Force als Mineralzusatz bestens bedient.

Mehr brauchts nicht, ausser Weidegang, gutem Heu und Futterstroh.

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
Albert Einstein, 14.03.1879 - 18.04.1955, deutscher Physiker und Nobelpreisträger

 !!! Achtung Spoiler !!! 

  



Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Jolly-Jumper
Advanced Member



7477 Beiträge

Erstellt  am: 19.05.2011 :  15:20:30 Uhr  Profil anzeigen Sende Jolly-Jumper eine Private Nachricht
Zitat:
Original erstellt von: colorado

Zitat:
Original erstellt von: Jolly-Jumper
Würde bei meinem nicht funktionieren - finde ich einen etwas heiklen Tipp. Abgesehen davon, dass Rüebli dehr heikel sind wegen des hohen Zuckergehaltes...

Mineralstoffe bekommt meiner aber trpotz mineralisiertem Müsli, da die Müslimenge zu klein ist, um den Tagesbedarf zu decken. Das würde ich mal checken: deckt das Müsli wirklich den Tagesbedarf?

Was ist daran heikel ? Pferde brauchen kein Kraftfutter...und ein Rüebli pro Tag enthält garantiert weniger Zucker als ein Müesli.

Tagesbedarf vom Pferd ?? Gibt es nicht...zumindest nicht wissenschaftlich fundiert, das sind alles nur Annäherungen.

lg


Nein - wie geschrieben, funktioniert das bei meinem beispeilsweise nicht. Meiner bekommt 10kg Heu/ Tag, plus Graspellets - und es langt nicht. Ich finde so Pauschalaussagen absolut unqualifiziert... So wenig wie möglich, so viel wie nötig - das sollte die Devise sein.

LadyW: Ich würde den Hufschmied das machen lassen. Der kann die die Technik zeigen, wie man genau feilen sollte etc. und dann würde ich das ev. selbst machen. Bei meinem kommt das eh nicht in Frage, der hat Eisen - das macht dementsprechend der Schmied. Aber ich bin in D immer Barhufpferde geritten, die Hufe meines Pflegis waren am Anfang auch nicht wirklich toll. Es stellte sich dann heraus, dass mein Feil-Stil kontraproduktiv war. Deshalb mein Rat.

Es gibt Höchstwerte an Mineralstoffen, Vitaminen: vor allem beim Vitamin A solltest du darauf achte, das ist gesundheitsschädlich bei Überdosierung. Du findest auf allen Müslis auch Angaben dazu, musst dir dann halt die Mühe machen, das durchzurechnen, die Differenz dann festzulegen. Meiner bekommt Marstall Naturell, 2l/ Tag plus 2 Messbecher Masrtall Force als Mineralstoffpräparat. Ist laut Bluttest beim TA optimal versorgt so.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Rheve
Senior Member



1614 Beiträge

Erstellt  am: 19.05.2011 :  17:32:29 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Rheve's Homepage Sende Rheve eine Private Nachricht
meiner hat auch "nur" Mauke und trotzdem Cushing, ist ein Gedanke Wert. Weil wenn man es früh genug erkennt ,können sie damit auch ohne Probleme mit Fellwechsel und Hufrehe sehr alt werden

Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

colorado
Senior Member



1788 Beiträge

Erstellt  am: 19.05.2011 :  18:17:08 Uhr  Profil anzeigen Sende colorado eine Private Nachricht
Zitat:
Original erstellt von: Jolly-Jumper
Nein - wie geschrieben, funktioniert das bei meinem beispeilsweise nicht. Meiner bekommt 10kg Heu/ Tag, plus Graspellets - und es langt nicht. Ich finde so Pauschalaussagen absolut unqualifiziert... So wenig wie möglich, so viel wie nötig - das sollte die Devise sein.

Nur weil das bei Deinem nicht reicht, heisst das noch lange nicht, dass das bei keinem Pferd/Pony reicht, das zum Thema Pauschalisierung
Wenn der Stoffwechsel nicht funktioniert, reichen auch 20kg Heu nicht...das ein kleiner Gedankenanstoss...
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite
Zurück
  1  2
 
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Reitkalender Forum © Reitkalender Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0,08 Sek. erstellt. Snitz Forums 2000