https://shop.hoofarmor.ch/de/
Reitkalender Forum
Forum ohne Frames | Reitkalender | Forum Startseite | Profil | Registrieren | Neue Beiträge | Aktuelle Umfragen | Mitglieder | Private Nachrichten | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Pferdige Foren
 Einsteigerfragen
 Neuer Reithelm nur welcher?
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

CentralPerk
Starting Member



39 Beiträge

Erstellt am: 18.08.2018 :  17:35:44 Uhr  Profil anzeigen Sende CentralPerk eine private Nachricht  Antwort mit Zitat
erledigt

Bearbeitet von: CentralPerk am: 26.04.2021 17:11:32 Uhr
Diesen Beitrag melden

Sandra89
Senior Member



1880 Beiträge

Erstellt  am: 18.08.2018 :  23:07:33 Uhr  Profil anzeigen Sende Sandra89 eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Ich habe auch einen sameshield und mag ihn sehr gerne. Durch einen doofe etwas schlimmeren Reitunfall werde ich ihn aber jetzt dann noch austauschen, auch wenn ich nicht mit dem Kopf aufgeschlagen/gekommen bin. Das Pferd ist aber durch etwas anderes gerade auch nur bedingtreitbar und wir sind die nächsten Wochen nur gemütlich unterwegs. Liebäugle mit einem Kask eifach weil er noch besser belüftet ist als der sameshield.

Bearbeitet von: Sandra89 am: 18.08.2018 23:10:03 Uhr
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Nicky XI
Average Member



664 Beiträge

Erstellt  am: 19.08.2018 :  12:26:12 Uhr  Profil anzeigen Sende Nicky XI eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Ich würde mich durch verschiedene Läden probieren, und dann den wählen, der am besten passt.

Ich bevorzuge Uvex Helme, da sie sehr gut getestet werden, und die Firma auch in der Entwicklung von Helmen schon lange eine grosse Erfahrung besitzt.

Man muß das Unmögliche Versuchen, um das Mögliche zu erreichen.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

colorado123
Senior Member



1594 Beiträge

Erstellt  am: 19.08.2018 :  17:58:43 Uhr  Profil anzeigen Sende colorado123 eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Die super teuren Helme sind nicht sicherer als die günstigen. Aber sie sehen besser aus und sind besser belüftet.
Also tuts auch was einfaches von Uvex oder Casco.
Wenn du trotzdem viel Geld ausgeben willst, empfehle ich dir den GPA Pikeur Speed Air 2, der ist sehr schick und mega bequem. Aber probieren würde ich sowieso.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

CentralPerk
Starting Member



39 Beiträge

Erstellt  am: 19.08.2018 :  18:04:18 Uhr  Profil anzeigen Sende CentralPerk eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Danke:))
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Garpür
Advanced Member



2823 Beiträge

Erstellt  am: 19.08.2018 :  21:27:33 Uhr  Profil anzeigen Sende Garpür eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: colorado123

Die super teuren Helme sind nicht sicherer als die günstigen. Aber sie sehen besser aus und sind besser belüftet.
Also tuts auch was einfaches von Uvex oder Casco.
Wenn du trotzdem viel Geld ausgeben willst, empfehle ich dir den GPA Pikeur Speed Air 2, der ist sehr schick und mega bequem. Aber probieren würde ich sowieso.


Das mit der Sicherheit stimmt so: nach meinen Recherchen sind diese schweineteuren Helme sicherheitstechnisch nicht besser. Auch finde ich viele dieser Helme schwer und schwitzig- nichts vom gut belüftet. Habe nach langem hin und her wiwder einen Casco. Das past mir viel besser und durch das Rädchen zum verstellen kann ich auch eine leichte Kappe/ Stirnband drunter ziehen bei Kâlte. uvex ist sicher top von der Sicherheit.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Leti
Advanced Member



3459 Beiträge

Erstellt  am: 20.08.2018 :  06:47:15 Uhr  Profil anzeigen Sende Leti eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Ich liebe meinen Uvex, und so teuer war der jetzt auch nicht

Für Kurse oder Turniere habe ich noch einen Kask! Ich liebe den Helm, ist mega schick, trägt nicht auf und ist saubequem. Aber der ist eher teuer...
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Bauer
Starting Member



47 Beiträge

Erstellt  am: 27.08.2018 :  22:30:26 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Bauer's Homepage Sende Bauer eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Guten Abend
Es gibt nicht "den Helm" der der Beste ist.
Da es viele verschiedene Kopfformen gibt,ist es sehr wichtig sich beraten zu lassen und verschiedene Hersteller und Typen zu probieren. Erst dann ist es möglich den passenden Helm zu bestimmen.

Www.sportpferde-vom-oberhof.ch
LG Ch Bauer

Christian Bauer
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

upstream
Senior Member



1340 Beiträge

Erstellt  am: 28.08.2018 :  01:56:57 Uhr  Profil anzeigen Sende upstream eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Nicht jeder Helm oder jede Marke passt zu jedem Kopf, was dem einen passt kann dem anderen stark drücken. (Uvex passt mir z.b. überhaupt nicht.) Deshalb würde ich mich in einem guten Geschäft beraten lassen, an einem Ort, wo die wirklich Ahnung haben auf was zu achten ist. (Die im Horseland hatten z.b. keine Ahnung.) Ich wurde bei Horsana Fehraltorf fachlich super beraten, die hatten aber keinen wirklich passenden Helm für mich. Mit deren Tipp, konnte ich jedoch in einem anderen Geschäft nach langer Suche den passenden finden - ein Casco Mitstral 2, damit hab ich endlich was richtig bequemes für mich.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Reitkalender Forum © Reitkalender Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0,28 Sek. erstellt. Snitz Forums 2000