www.weideparadies.com
Reitkalender Forum
Forum ohne Frames | Reitkalender | Forum Startseite | Profil | Registrieren | Neue Beiträge | Aktuelle Umfragen | Mitglieder | Private Nachrichten | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Unpferdige Foren
 Abschied
 Jean Claude Dysli ist tot
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Lusi
Advanced Member



24088 Beiträge

Erstellt am: 16.12.2013 :  10:42:26 Uhr  Profil anzeigen Sende Lusi eine private Nachricht  Antwort mit Zitat
http://www.wu-wei-verlag.com/


Diesen Beitrag melden

TdT
Advanced Member



3776 Beiträge

Erstellt  am: 16.12.2013 :  10:51:57 Uhr  Profil anzeigen  Besuche TdT's Homepage Sende TdT eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
was???? der war doch noch voll im saft??

Das Finden eines Schuldigen ändert am Geschehenen nichts

Früher hatte ich Zeit und Geld, heute bin ich reicher, denn ich hab Pferde
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Lusi
Advanced Member



24088 Beiträge

Erstellt  am: 16.12.2013 :  10:58:52 Uhr  Profil anzeigen Sende Lusi eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: TdT

was???? der war doch noch voll im saft??


Ja. Ich dachte, das dürre Mandli wird mindestens 100 Jahre alt :(


Und scheinbar ist am 8. Dezember sein alter, toller Hengst Oki gestorben.

Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

zigan
Junior Member



157 Beiträge

Erstellt  am: 16.12.2013 :  11:01:29 Uhr  Profil anzeigen Sende zigan eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
achjeehh....das wenige das ich von Ihm gesehen habe war toll.....
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

TdT
Advanced Member



3776 Beiträge

Erstellt  am: 16.12.2013 :  11:07:52 Uhr  Profil anzeigen  Besuche TdT's Homepage Sende TdT eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
er hat doch noch kurse gegeben...

er sei an Herzversagen gestorben, immerhin nicht eine schlimme dahinraffende Krankheit. schade echt, man kann da wohl nur dankbar sein für all das wissen das er weitergegeben hat.
er hatte ne echt gute Einstellung und was ich mitbekommen habe ist ihm das wohl der Pferde immer wichtiger gewesen als jeglicher Erfolg.

Das Finden eines Schuldigen ändert am Geschehenen nichts

Früher hatte ich Zeit und Geld, heute bin ich reicher, denn ich hab Pferde

Bearbeitet von: TdT am: 16.12.2013 11:09:50 Uhr
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

smooth5
Advanced Member



6989 Beiträge

Erstellt  am: 16.12.2013 :  11:11:12 Uhr  Profil anzeigen Sende smooth5 eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
RIP.
Dieser Mann hat viel gutes bewegt und viele Tore geöffnet.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

yvi
Senior Member



1153 Beiträge

Erstellt  am: 16.12.2013 :  13:21:09 Uhr  Profil anzeigen Sende yvi eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
schade

An der Americana hat er noch gesagt, er wolle im 2014 wieder ins schöne Bündnerland kommen.


Wie zaubert man Gott ein Lächeln in's Gesicht? In dem man Pläne macht.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

noire
Senior Member



1895 Beiträge

Erstellt  am: 16.12.2013 :  17:07:06 Uhr  Profil anzeigen Sende noire eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
ein Herz und eine Seele...das waren sie zusammenOkie und er...was für eine Grösse verlässt uns...sein Wissen...sein Angaschment....er war es der so viel Gutes bewirkte....ich wünsche ihm mit seinem Hengst ein unendlich schönes Dasein am anderen Ende!
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Fellnasenbespasserin
New Member



71 Beiträge

Erstellt  am: 16.12.2013 :  17:17:33 Uhr  Profil anzeigen Sende Fellnasenbespasserin eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
R. I. P.
Sehr traurig!
Ein großer Verlust für seine Familie, seine Freunde und vor allem für alle Pferde dieser Welt!!!
Ein großartiger Horseman ging kurz nach seinem Seelenpferd Okie über die Regenbogenbrücke. Ich wünsche ihnen viel Spaß auf den immergrünen Wiesen beim Tollen!!!

If your horse says no - you ask the wrong question - or you ask the question wrong!
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

dragonfly
Average Member



605 Beiträge

Erstellt  am: 17.12.2013 :  08:26:53 Uhr  Profil anzeigen Sende dragonfly eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
RIP, ein grossartiger Mensch ist seinem Seelenverwandten gefolgt. Er hat viel ins Rollen gebracht und hat Meilensteine gesetzt. Seine Spuren die er in der hinterliess werden ihn unvergessen machen .

when you’re happy like a fool, let it take you over, when everything is out, you gotta take it in

Bearbeitet von: dragonfly am: 17.12.2013 08:28:27 Uhr
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Flago
Starting Member



1 Beitrag

Erstellt  am: 31.01.2014 :  14:11:52 Uhr  Profil anzeigen Sende Flago eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Letzte Woche nahm ich gemeinsam am ersten Trainerkurs nach J.C.D. Tod, an der Dysli Ridingacademi in Andalusien teil. Wir wurden in dieser Woche 3 Tage vom hervoragenden Doma Vaquera Reiter Rolf Janzen und 3 Tag von einem Trainer der von J.C.Dysli ausgebildet wurde (Kurt Murauer aus Östereich), auch er ein wunderbarer Pferdemensch, mit viel Wissen, Können und Gefühl. Es war eine Phantastische Woche, wir haben irre viel gelernt. Mir schien es, als habe J.C.D. seine letzten 20 Jahre nurmehr damit zugebracht, sich zu überlegen, wie er sein grosses Wissen so vereinfachen kann, dass Pferd und Reiter ihm einfach zu folgen vermögen. Ich reite seit über 20 Jahren, habe vieles ausprobiert... aber noch nie war Reiten für mich so klar, so einfach! Die Sicherheit die der Reiter hier erlangen kann, kommt auch seinem Pferd sehr zugute.

Als wir nach Spanien fuhren letzte Woche war ich ziemlich kritisch eingestellt, ich habe sehr gehoft, dass das ganze weder Sektenmässig geführt wird noch nach Buissnes stinkt!
Ich bin sehr glücklich, herausgefunden zu haben, dass es nicht so war. und das die Academy von Leuten weitergeführt wird die J.C.D. nahe standen, und auch verstanden... die sein Wissen nun mit Herzblut weitergeben!

Es ist sehr schön und wichtig, dass es sowas gibt
liebe Pferdegrüsse an euch da draussen
Flagito
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Reitkalender Forum © Reitkalender Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0,2 Sek. erstellt. Snitz Forums 2000