https://www.ulrikedietmann.de/horse-spirit-festival-heilende-feld/
Reitkalender Forum
Forum ohne Frames | Reitkalender | Forum Startseite | Profil | Registrieren | Neue Beiträge | Aktuelle Umfragen | Mitglieder | Private Nachrichten | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Pferdige Foren
 Gesundheit
 Eiweiss Mangel
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor  Thema Nächstes Thema  

frenzy
Junior Member



121 Beiträge

Erstellt am: 06.04.2022 :  23:16:18 Uhr  Profil anzeigen Sende frenzy eine private Nachricht  Antwort mit Zitat
Hallo ihr Lieben,

hat jemand von euch Erfahrung mit Pferden die einen Eiweissmangel haben? Was habt ihr zugefüttert um es wieder hochzukriegen?
Bin um jeden Tipp dankbar

"no hour of life is wasted that is spend in the saddle"
Diesen Beitrag melden

katharina1
Senior Member



1012 Beiträge

Erstellt  am: 07.04.2022 :  07:45:52 Uhr  Profil anzeigen Sende katharina1 eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Hallo Pavo - wenn das Sinn macht überlege eine Heuanalyse machen zu lassen bevor zu zufütterst. ( Pferde können/sollten ihr Eiweis in erster Linie aus dem zur Verfügung gestellten Futter-Heu beziehen können )

Hat der TA einen Eiweismangel festgestellt sollte er auch Tips zur Fütterungsergänzung haben.

Eiweissüberschuss ist nämlich auch nicht so ganz unproblematisch.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

frenzy
Junior Member



121 Beiträge

Erstellt  am: 07.04.2022 :  13:03:13 Uhr  Profil anzeigen Sende frenzy eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Ja, wir haben es festgestellt als ich ein Blutbild machen liess. Sie hat jetzt von Pavo FibreBeets 1kg pro Tag) und Reis Up (500g pro Tag) und viel Heu... Wir haben auch noch gleich den Stall gewechslet (aus diversen Gründen), daher werde ich noch keine Heuanalyse machen, aber es sicher im Hinterkopf halten Danke für den Tipp.
Ja genau das ist es ja, ich darf sie nicht gross Bewegen, aber sie bekommt sehr viel Futter und habe bisschen Bedenken, dass sie Hufrehe macht
Ich vertraue auf die Kometenz der Tierärztin, ich wollte mich einfach mal bisschen umhören.. Oder vielleicht gut es ein bewährtes "Huusmetteli" dagegen respektive dafür

"no hour of life is wasted that is spend in the saddle"
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Karima
Advanced Member



3405 Beiträge

Erstellt  am: 07.04.2022 :  13:04:28 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Karima's Homepage Sende Karima eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: katharina1



Eiweissüberschuss ist nämlich auch nicht so ganz unproblematisch.




Möglich über z.b. Sojaschrot, aber wirklich nur sehr sorgsam einzusetzen. Grundsätzlich sollte keine Eiweissergänzung nötig sein und falls doch, würde ich erstmal die Ursache erforschen warum.

Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Rahel12
Starting Member



24 Beiträge

Erstellt  am: 10.04.2022 :  16:36:23 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Rahel12's Homepage Sende Rahel12 eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Eine Heuanalyse zu machen bringt nicht viel. Ausser du weisst wo es herkommt und ob es immer vom gleichen Feld ist, wobei auch der Wert da jedes Jahr etwas anders ist...
Und als Beispiel warum ich nicht glaube dass dir eine Analyse hilft: mein Heu hat einen Eisenwert an der oberen grenze, ich hatte Sorge dass mein Pony eher eine Eisenvergiftung hat, nach einer Analyse habe ich jedoch einen Eisenmangel festgestellt.
Die Eisenresorption hängt von einer ausreichenden Zufuhr von
Vitamin C ab. Neben dem Eisenanteil über eine
Standardmineralstoffmischung kann mit einer Ergänzung von Vitamin C die Eisenresorption aus dem Grundfutter gesteigert werden.
Mir wurde empfohlen 0,88 g Vitamin C täglich ins Kraftfutter zu mischen. Mein Pony ist 200kg schwer.

Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Rahel12
Starting Member



24 Beiträge

Erstellt  am: 10.04.2022 :  16:42:20 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Rahel12's Homepage Sende Rahel12 eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
sehe erst jetzt dass du Eiweis- und nicht Eisenmangel schreibst

Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

frenzy
Junior Member



121 Beiträge

Erstellt  am: 10.04.2022 :  20:45:11 Uhr  Profil anzeigen Sende frenzy eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Rahel12

sehe erst jetzt dass du Eiweis- und nicht Eisenmangel schreibst


kein Problem, trotzdem Danke für deine Antwort

"no hour of life is wasted that is spend in the saddle"
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Philippa
Starting Member



22 Beiträge

Erstellt  am: 15.04.2022 :  13:40:00 Uhr  Profil anzeigen Sende Philippa eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
2018 meinte meine damalige Pferdezahnärztin dass mein Pferd wohl Eiweissmangel habe. Sie hatte trotz regelmässiger Arbeit (4x pro Woche 1.5-2.5 stündigem Ausritt und gymnastizierender Bodenarbeit 1.2x pro Woche) Muskulatur abgebaut. Sie empfahl mir Luzerne, 1 Kg/Tag. Das bekam sie dann auch, hat dann auch wieder Muskulatur aufgebaut.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

frenzy
Junior Member



121 Beiträge

Erstellt  am: 15.04.2022 :  14:37:31 Uhr  Profil anzeigen Sende frenzy eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Danke euch für eure Antworten!
Am Dienstag kommt die Tierärztin und wir machen nochmals ein Blutbild.. Bin gespannt wie es nach gut 3 Monaten aussieht

"no hour of life is wasted that is spend in the saddle"
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

upstream
Senior Member



1349 Beiträge

Erstellt  am: 04.05.2022 :  10:31:32 Uhr  Profil anzeigen Sende upstream eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Damit haben wir seit 2 Jahren im Winter auch zu kämpfen.
Mit Esparsetten als Zusatzfutter in Kombination mit etwas Hafer und gequetschter Gerste haben wir das ganz gut im Griff.
Letztes Jahr brauchte er noch eine Decke, weil er dadurch auch zu wenig Winterfell entwickelte und seinen Energiebedarf nicht decken konnte, diesen Winter ging es wieder ohne.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

frenzy
Junior Member



121 Beiträge

Erstellt  am: 04.05.2022 :  12:41:06 Uhr  Profil anzeigen Sende frenzy eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Vielen Dank für deine Antwort Upstream.
Ich werde in Zukunft regelmässiger Blutbilder machen um es vorzubeugen. Mittlerweile ist das Eiweiss wieder im grünen Bereich

"no hour of life is wasted that is spend in the saddle"
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Ditsem
Junior Member



351 Beiträge

Erstellt  am: 08.05.2022 :  21:01:43 Uhr  Profil anzeigen Sende Ditsem eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Wie hoch ist der Harnstoff im Blutbild? Viele Pferde (und auch Menschen) haben Eiweissmangel. Besonders im Winter, Heu hat oft zu wenig Eiweiss. Aminosäuren limitieren sich gegenseitig, teilweise muss man Aminos einzeln supplementieren. Eisweissfutter: Spirulina, Hanf oder Leinpresskuchen. Soja vertragen viele nicht.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

frenzy
Junior Member



121 Beiträge

Erstellt  am: 08.05.2022 :  23:01:59 Uhr  Profil anzeigen Sende frenzy eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Hallo Ditsem
der Harnstoff war bei beidem Bultbild im grünen Bereich. Beim ersten etwas höher als bei dem, dass wir im April gemacht haben.. Ist den die Tendenz eher Hoch oder zu Niedrig bei Eiweissmangel?

"no hour of life is wasted that is spend in the saddle"
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Ditsem
Junior Member



351 Beiträge

Erstellt  am: 09.05.2022 :  08:36:26 Uhr  Profil anzeigen Sende Ditsem eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Harnstoff sollte im obersten Drittel des Referenzwertes sein. Aber es spielen noch andere Faktoren mit, zb Leber muss auch funktionieren, sonst kann Eiweiss nicht umgesetzt werden. Blutbilder sind immer ganzheitlich zu lesen.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

frenzy
Junior Member



121 Beiträge

Erstellt  am: 09.05.2022 :  22:39:11 Uhr  Profil anzeigen Sende frenzy eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Alles klar. Danke dir

"no hour of life is wasted that is spend in the saddle"
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Reitkalender Forum © Reitkalender Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0,14 Sek. erstellt. Snitz Forums 2000