www.herbalwiseswiss.ch
Reitkalender Forum
Forum ohne Frames | Reitkalender | Forum Startseite | Profil | Registrieren | Neue Beiträge | Aktuelle Umfragen | Mitglieder | Private Nachrichten | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Pferdige Foren
 Reiten
 (Mehr)Tagesritte Ostern
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor  Thema Nächstes Thema  

Liseli
Junior Member



227 Beiträge

Erstellt am: 25.02.2020 :  10:17:08 Uhr  Profil anzeigen Sende Liseli eine private Nachricht  Antwort mit Zitat
Ich überlege mir, über Ostern einen 3-Tages-Ritt oder 3 Tagesritte (Sternritte) zu unternehmen. Vermutlich finde ich niemanden aus meinem Umfeld, der mitkommen kann. Das heisst, ich müsste alleine los oder ein existierendes Angebot finden.

Die Berichte im Forum habe ich gelesen, sie sind aber zum Teil schon älter, weshalb ich gerne noch einmal nachfrage.

Zu Pferdchen und mir:
Pferd ist ein Shagya, fit und mit guter Kondition. Leider ist er nur bedingt verkehrssicher, stärker befahrene Strassen oder 80er-Strecken können gequert werden, aber entlang reiten geht nicht. Geführt komme ich sonst eigentlich überall vorbei mit ihm. Ich bin als Reiterin eher unsicher und lieber einmal zu viel als zu wenig (über)vorsichtig. Wir waren schon einmal eine Woche unterwegs (nur Tagesgepäck), damals aber in Begleitung.

Gepäck möchte ich nicht mitnehmen, also entweder Sternritte oder dann das Gepäck vor oder nach dem Ritt transportieren.

Hat irgendjemand einen Tipp?

Vielen Dank schon mal!
Diesen Beitrag melden

Hakon
Junior Member



325 Beiträge

Erstellt  am: 25.02.2020 :  10:43:02 Uhr  Profil anzeigen Sende Hakon eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Schau Dir das mal an:

https://www.j3l.ch/de/P34231/reitweg-netze-im-jura

Ich kenne nur einen kleinen Teil des Reitweg-Netzes in den Freibergen. Es wird kontinuierlich ausgebaut, ist gut ausgeschildert und es hat viele Unterkünfte für Pferd und Reiter. Ist auch ideal für Sternritte. Im Frühling sicher auch noch nicht so überlaufen und voraussichtlich noch kein Vieh auf den Weiden.

Vielleicht findest Du sogar Anschluss zum Reiten. Es ist für die Pferde halt schon angenehmer mit Gesellschaft und sicherer für Dich...
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Diala
Advanced Member



2568 Beiträge

Erstellt  am: 25.02.2020 :  17:39:50 Uhr  Profil anzeigen Sende Diala eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Hakon voraussichtlich noch kein Vieh auf den Weiden.

richtig, die Juraweiden werden ab 10.Mai bestossen.

Wenn du sagst, in welcher Gegend du wohnst, findest du hier vielleicht eine Begleitung von zuhause aus?
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Liseli
Junior Member



227 Beiträge

Erstellt  am: 26.02.2020 :  09:27:53 Uhr  Profil anzeigen Sende Liseli eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Ich bin im Aargau, Region Baden zu Hause. Also in einer ziemlich dicht besiedelten Gegend...
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Diala
Advanced Member



2568 Beiträge

Erstellt  am: 26.02.2020 :  09:55:08 Uhr  Profil anzeigen Sende Diala eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
dann wärst du ja schnell auf dem Jurahöhenweg...
Mit einem eher spritzigen AV würde ich zum einsteigen nicht allzu grosse Gruppen suchen; da ist das Grundtempo ein Thema, das müsste passen. Sonst kann's dir passieren, dass du nur am bremsen bist; dann macht's wenig Spass.
Ich werde dieses Jahr nicht viel zu Huf unterwegs sein, mehr auf der Kutsche.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Reitkalender Forum © Reitkalender Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0,2 Sek. erstellt. Snitz Forums 2000