Reitkalender Forum
Forum ohne Frames | Reitkalender | Forum Startseite | Profil | Registrieren | Neue Beiträge | Aktuelle Umfragen | Mitglieder | Private Nachrichten | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Pferdige Foren
 Pferdehaltung
 Pferde WC - Bio Waldboden
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor  Thema Nächstes Thema  

vorvindur
Average Member



618 Beiträge

Erstellt am: 30.09.2020 :  15:33:32 Uhr  Profil anzeigen Sende vorvindur eine private Nachricht  Antwort mit Zitat
B&M macht in ihrem Katalog Werbung für Pferde WC mit Bio Waldboden. Wir waren zuerst sehr skeptisch, ob dies draussen und ungedeckt wirklich funktioniert. Haben es nun aber gewagt und seit gut einer Woche in Betrieb. Die Pferde nutzten es sehr häufig und der penetrante Geruch der Piss-Stellen im Paddock ist komplett weg. Hat jemand von Euch langfristige Erfahrung mit den Pferde WC's mit Bio Waldboden? Wie lange hält der Bio Waldboden und funktioniert er wirklich auch ungedeckt?
Wir haben jetzt mal als Versuch bei einem WC ein Weidezelt drüber gestellt, das andere ist halb unter dem Vordach, halb dem Regen ausgesetzt.
Diesen Beitrag melden

Chrigi77
Senior Member



1014 Beiträge

Erstellt  am: 01.10.2020 :  13:48:30 Uhr  Profil anzeigen Sende Chrigi77 eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Ist das die ganz normale Bio-Waldboden-Einstreu von Bio-Waldboden.ch?
Wir haben die seit zwei Jahren als normale Einstreu für den Liegebereich, also überdacht. Selten mal regnet es etwas rein, wenn der Wind von Nordost kommt. Man merkt dann aber, wie die Einstreu dort relativ schnell kompakt und hart wird. Dasselbe gilt für die Stelle, wo die Pferde (also vor allem der Wallach) immer hinpinkeln.
Daher könnte ich mir vorstellen, dass sich der Bio-Waldboden relativ schnell anfängt zu zersetzen und hart wird, wenn er Regen direkt ausgesetzt ist.

Wir wechseln die Einstreu übrigens nach einem Jahr komplett aus.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

sugarkid
Junior Member



149 Beiträge

Erstellt  am: 05.10.2020 :  11:30:32 Uhr  Profil anzeigen Sende sugarkid eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
also uns wurde gesagt, dass im Stall selbst der Boden dicht sein muss damit der Waldboden funktioniert. D.h. nicht auf "blossem" Boden, weil dann die Feuchtigkeit von unten drückt.
Kann mir daher schlecht vorstellen, dass das ungedeckt funktionieren soll, vor allem sobald es dann wieder öfter regnet. Denke da wirst Du wohl regelmässig die Streu wechseln müssen.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Reitkalender Forum © Reitkalender Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0,13 Sek. erstellt. Snitz Forums 2000