https://shop.hoofarmor.ch/de/
Reitkalender Forum
Forum ohne Frames | Reitkalender | Forum Startseite | Profil | Registrieren | Neue Beiträge | Aktuelle Umfragen | Mitglieder | Private Nachrichten | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Pferdige Foren
 Pferdehaltung
 Bewilligung Reizelt vs. Reitplatzüberdachnung
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor  Thema Nächstes Thema  

Playton
Junior Member



206 Beiträge

Erstellt am: 07.01.2021 :  16:32:14 Uhr  Profil anzeigen Sende Playton eine private Nachricht  Antwort mit Zitat
Wir hatten vor kurzem eine "Diskussion" im Stall ob es tatsächlich leichter ist eine Bewilligung für ein Reitzelt zu bekommen als für eine Reitplatzüberdachung.

Wer hat Erfahrung damit?

Bearbeitet von: Playton am: 07.01.2021 16:32:50 Uhr
Diesen Beitrag melden

ClaGa
Starting Member



31 Beiträge

Erstellt  am: 09.01.2021 :  01:54:00 Uhr  Profil anzeigen Sende ClaGa eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Nein, eine Überdachung ist in jedem Fall bewilligungspflichtig. Eine dauerhafte Überdachung kommmt soweit ich informiert bin nur noch in der Gewerbezone und in der dafür vorgesehenen Sport- und Freizeitzone in Frage. Da kommt es nicht auf das Überdachungsmaterial an. Zeitweilige Überdachungen sind möglich, müssen aber auch bewilligt werden bzw. unterliegen Auflagen und sind nicht überall möglich. Eine Soweit ich weiss, muss eine solche zeitweilige Überdachung aber nach einigen Wochen (gem. Bewilligung) wieder abgebaut werden. Für mehr als 12 Wochen gibts keine Bewilligung.
Zelte die zum Reiten geeignet sind, sind recht teuer. Es gibt Firmen die das vermieten. Auch recht teuer. Es eignen sich nicht alle Zelte z.B. Festzelte bez. Höhe, Sicherheit (Schneelast udl.).
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Reitkalender Forum © Reitkalender Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0,14 Sek. erstellt. Snitz Forums 2000