Reitkalender Forum
Forum ohne Frames | Reitkalender | Forum Startseite | Profil | Registrieren | Neue Beiträge | Aktuelle Umfragen | Mitglieder | Private Nachrichten | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Pferdige Foren
 Verschiedenes
 Welcher Rückenpanzer
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Soul
Senior Member



1879 Beiträge

Erstellt am: 20.06.2022 :  09:16:26 Uhr  Profil anzeigen Sende Soul eine private Nachricht  Antwort mit Zitat
Halli Hallo Zusammen

Ich wollte Fragen, was ihr so für Rückenpanzer habt.
Model?
Erfahrungen?
Es sollte für Jungpferde einreiten sein, daher kein „ günstig „ Model.
Es gibt mittlerweile soooo viele Modele, leider auch „ Billigramsch“ dazwischen, weshalb ich um erfahrungs/empfelungsberichte Dankbar bin.
Diesen Beitrag melden

Key
Advanced Member



2151 Beiträge

Erstellt  am: 20.06.2022 :  11:43:29 Uhr  Profil anzeigen Sende Key eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Ich empfehle in einen Laden zu gehen und die diversen Rückenpanzer auszuprobieren. Ist er zu lang, stört er beim Reiten, hat er den falschen Schnitt kann beim Sturz (Genick) Probleme geben usw. Und dann kommt es auch noch drauf an welches Beta Level du haben willst. Meiner ist nur noch Beta 2, würde ich neu kaufen würde ich wohl Beta 3 nehmen.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Moppi
Senior Member



1650 Beiträge

Erstellt  am: 20.06.2022 :  13:25:55 Uhr  Profil anzeigen Sende Moppi eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Ich habe eine Komperdell Ballistic Flex fit und bin damit sehr zufrieden. Ich wollte nicht nur einen Rückenprotektor, sondern auch die Rippen geschützt haben. Sie ist so bequem zu tragen, dass ich sie auch beim Skifahren anhabe.
Allerdings ist es im Sommer ziemlich heiss damit, so dass ich am Überlegen bin, ob ich mir für die heisse Jahreszeit für die Springstunden die leichtere Ballistic Vest zulegen soll.

Ein gutes Pferd hat keine Farbe. Ein sehr gutes Pferd ist braun.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Soul
Senior Member



1879 Beiträge

Erstellt  am: 20.06.2022 :  13:26:06 Uhr  Profil anzeigen Sende Soul eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
@Key
Das ist schon klar
Trotzdem ist es immer interessant persönliche Meinungen zu hören.

Bearbeitet von: Soul am: 20.06.2022 13:26:55 Uhr
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Key
Advanced Member



2151 Beiträge

Erstellt  am: 21.06.2022 :  09:00:24 Uhr  Profil anzeigen Sende Key eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
ich habe eine Tipperary und bin sehr zufrieden damit ;-)
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Bauernhof Grind
Starting Member



23 Beiträge

Erstellt  am: 21.06.2022 :  11:50:18 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Bauernhof Grind's Homepage Sende Bauernhof Grind eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Ich finde die Angebote in den Reitgeschäften sind einseitig auf den Rücken ausgerichtet. Ich habe mich zum Einreiten unseres Jünglings im Velobedarf mit einem Shirt mit Rücken-, Brust-, Schulter- sowie Ellbogenschutz eingedeckt. Der Rückenpanzer darf einfach nicht zu lang sein damit er nicht am Sattel aufliegt. Gerade jetzt wen es so warm ist, kann man das Schutzshirt gut ohne weitere Kleider direkt auf der Haut tragen.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

gina 5
Junior Member



438 Beiträge

Erstellt  am: 23.06.2022 :  00:25:18 Uhr  Profil anzeigen Sende gina 5 eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Auch Tipperary

Allerdings ein Modell ohne seitlichen Schutz, da mir mit grosser Oberweite und kurzem Rücken kein anderes Modell bequem passte.

Erfahrungen noch nicht viel, habe ihn noch nicht lange. Fühle mich aber gut geschützt darin, auch weil ich ihn sehr passend einstellen kann und er bestimmt auch noch gut sitzt wenn ich mal stürzen sollte.



Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Jacq68
Junior Member



151 Beiträge

Erstellt  am: 23.06.2022 :  06:53:26 Uhr  Profil anzeigen Sende Jacq68 eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: gina 5

Auch Tipperary

Allerdings ein Modell ohne seitlichen Schutz, da mir mit grosser Oberweite und kurzem Rücken kein anderes Modell bequem passte.

Erfahrungen noch nicht viel, habe ihn noch nicht lange. Fühle mich aber gut geschützt darin, auch weil ich ihn sehr passend einstellen kann und er bestimmt auch noch gut sitzt wenn ich mal stürzen sollte.






Bin mit dem gleichen Körperbau auch bei Tipperary gelandet. Sehr gut einstellbar. Konnte eine kleine Grösse wählen wegen dem kurzen Oberkörper und dann trotzdem in der Weite passend einstellen. Alle anderen waren mir zu lang oder zu sperrig, oder beides.

Habe gehört, dass diese Airbag-Westen auch gut sein sollen, habe aber keine eigenen Erfahrungen.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Key
Advanced Member



2151 Beiträge

Erstellt  am: 23.06.2022 :  07:28:29 Uhr  Profil anzeigen Sende Key eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Airbag wäre auch meine Wahl wenn ich wohl mehr CC Reiten würde. Man muss einfach beim Absteigen darauf achten, dass man den Airbag nicht auslöst und Kartuschen zu Hause haben wenn man mal einen Abflug macht.

Tipperary finde ich gut, weil ich kurz bin und auch die Tipperary ist schon fast etwas genug lang. Obrweite etc. das ist nicht so mein Problem aber diese Westen können halt schon sehr vielseitig eingestellt werden.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Reitkalender Forum © Reitkalender Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0,11 Sek. erstellt. Snitz Forums 2000