Reitkalender Forum
Forum ohne Frames | Reitkalender | Forum Startseite | Profil | Registrieren | Neue Beiträge | Aktuelle Umfragen | Mitglieder | Private Nachrichten | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Pferdige Foren
 Pferdehaltung
 Offenstall und der liebe Wolf
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Zurück
  1  2  3  4  5  6  7  8  9 10
Autor  Thema Nächstes Thema

Diala
Advanced Member



2671 Beiträge

Erstellt  am: 13.12.2022 :  19:45:22 Uhr  Profil anzeigen Sende Diala eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Leute, seid aufmerksam!
Meldung von heute (vom Kt. LU):

"Mögliche Wolfssichtung in Müswangen. Herdenschutzmassnahmen treffen oder Kleinwiederkäuer nachts einstallen. Bei Rissen umgehend kant. Wildhut kontaktieren."

Entwarnung (wenigstens teilweise) vom Kt.:
der Wolf war "nur" ein Wolfshund, der abgehauen ist.

Bearbeitet von: Diala am: 15.12.2022 12:25:52 Uhr
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Icaro
Starting Member



13 Beiträge

Erstellt  am: 16.12.2022 :  09:11:27 Uhr  Profil anzeigen Sende Icaro eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Bei uns wurde gerade zwei Hunde gerissen von denen ich weis. Einen Kadaver habe ich gestern morgen einige huntert Meter von meinem Wohnort gefunden. Der andere wurde mir berichtet; Der Hund eine Trüffelsuchers wird im Wald von Wölfen angefallen und er kann nur zuschauen. Also die Hunde sind hier eher ein Problem als Pferde. Die meisten halten die Pferde hier auf Weiden mit Unterständen. Zudem fehlt unseren Haustieren der Instinkt Wölfe als Gefahr zu erkennen. Sehe ich aktuell bei den zwei Pferden die ich halte. Einer ist ein ehem. Springpferd, 21 Jahre alt, lebte immer in der Box (auch mit Auslauf/Weidegang). Der zweite ist ein junger Araber der immer draussen gelebt hat. Der Araber ist sehr aufmerksam wenn sich z.B. am Waldrand was tut und beobachtet viel seine Umgebung. Der andere kümmert sich nicht darum denn in seinen 21 Jahren gab es keine Gefahren von Aussen!
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Icaro
Starting Member



13 Beiträge

Erstellt  am: 16.12.2022 :  09:25:43 Uhr  Profil anzeigen Sende Icaro eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Zitat:
[i]Original


werden in deiner Gegend die Wölfe scheu gehalten? Abschüsse übergriffiger Wölfe, legal oder illegal' [/quote]

Illegal. Hier sind Wölfe geschützt. Die Gegend hier ist sehr weitläufig und ländlich. Viel der Natur überlassene Wälder etc. also übergriffige Wölfe gehen hier unter. Es kann nicht jeder Wolf beobachtet und Dokumentiert werden. Die Wölfe scheinen sich aber schnell zu vermehren. Letzte Woche wurde Tagsüber ein Rudel mit 10/12 erwachsenen Tieren gefilmt aus einem Auto.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Lusi
Advanced Member



24430 Beiträge

Erstellt  am: 16.12.2022 :  11:24:09 Uhr  Profil anzeigen Sende Lusi eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Meine Welt bezüglich Wölfe hört halt nicht bei den Pferden auf...

Aktuell marschieren die Wölfe übrigens mitten durchs Dorf Safien Platz. Das weiss ich aus erster Hand. Unser Land mit Ländern zu vergleichen mit viel dünnerer Besiedlung ist Makulatur, das nützt nichts.

Ich finds Hier einfach untragbar, ums nett zu formulieren. Wir sind froh, dass die Wölfe nun auch im Unterland aufkreuzen, weil wir Gebirgsdeppen ja keine Ahnung haben, wir Hinterwäldler nicht erntstzunehmen sind und nur die Meinung der gescheiten gebildeten weltgewandten Flachländer von Relevanz ist.


Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Icaro
Starting Member



13 Beiträge

Erstellt  am: 16.12.2022 :  12:19:57 Uhr  Profil anzeigen Sende Icaro eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Lusi

Meine Welt bezüglich Wölfe hört halt nicht bei den Pferden auf...

Aktuell marschieren die Wölfe übrigens mitten durchs Dorf Safien Platz. Das weiss ich aus erster Hand. Unser Land mit Ländern zu vergleichen mit viel dünnerer Besiedlung ist Makulatur, das nützt nichts.

Ich finds Hier einfach untragbar, ums nett zu formulieren. Wir sind froh, dass die Wölfe nun auch im Unterland aufkreuzen, weil wir Gebirgsdeppen ja keine Ahnung haben, wir Hinterwäldler nicht erntstzunehmen sind und nur die Meinung der gescheiten gebildeten weltgewandten Flachländer von Relevanz ist.


Liebe Lusi ich denke auch das wenn der Wolf die Scheue vor dem Menschen verliert das sehr bedenklich ist. Ich möchte unsere Situation hier nicht mit der euren vergleichen. Habe nur geschrieben was sich bei uns tut weil das vielleicht für den einen oder anderen Interessant sein könnte. LG
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Diala
Advanced Member



2671 Beiträge

Erstellt  am: 16.12.2022 :  15:19:45 Uhr  Profil anzeigen Sende Diala eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Icaro
weil das vielleicht für den einen oder anderen Interessant sein könnte.

das ist es auf jeden Fall, denn auch hier wird immer wieder erzählt, wie gut es anderswo funktioniere. Wenn man dann nachfragt, mag es wohl einigermassen funktionieren, aber mit ganz anderen Kriterien (z.B. gewisse Verluste werden hingenommen) und Massnahmen (nicht staatlich genehmigte...), als bei uns.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

gina 5
Junior Member



468 Beiträge

Erstellt  am: 16.12.2022 :  22:34:05 Uhr  Profil anzeigen  Besuche gina 5's Homepage Sende gina 5 eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Zitat:
Icaro Erstellt am: 16.12.2022 : 12:19:57 Uhr
Habe nur geschrieben was sich bei uns tut weil das vielleicht für den einen oder anderen Interessant sein könnte. LG

Ich bin froh um Berichte aus erster Hand, so kann ich mir ein Bild machen welches einigermassen realistisch ist. Wenn ich im Fernseher oder Internet eine Dok sehe oder lese sieht das seriös und aufwändig recherchiert aus, ist aber offenbar beschönigt. Oder zeigt nicht die Gesamtsituation in einer Region.

https://www.pferdeshiatsumassage.ch

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar (Antoine de Saint-Exupéry aus "der kleine Prinz")
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite
Zurück
  1  2  3  4  5  6  7  8  9 10
 
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Reitkalender Forum © Reitkalender Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0,08 Sek. erstellt. Snitz Forums 2000