Reitkalender Forum
Forum ohne Frames | Reitkalender | Forum Startseite | Profil | Registrieren | Neue Beiträge | Aktuelle Umfragen | Mitglieder | Private Nachrichten | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Pferdige Foren
 Pferdeausrüstung und Zubehör
 Sommer Sättel
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Zurück
  1  2  3
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema

gina 5
Junior Member



305 Beiträge

Erstellt  am: 21.01.2018 :  23:53:15 Uhr  Profil anzeigen Sende gina 5 eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Ich habe auch ein Sommer Sattel. Typ Marrakesh. Läuft unter Wanderreitsattel aber ich kann gut im englischen Stil damit reiten. Springen würde wohl nicht so gut gehen.

Mein Fjordstütchen und ich mögen ihn sehr. Mich für diesen Sattel entschieden habe ich mich wegen der Passform, und weil der Sattel jederzeit angepasst werden kann. Ein "normaler" VS Sattel hätte unmöglich gepasst.

Auch ich habe ihn von Litha Hest. Nadine Hürlimann ist sehr nett und hatte verschiedene Modelle in den Stall gebracht. Passend zu dem, was ich ihr vorgängig telefonisch beschrieben habe, was ich reitstilmässig machen wollte. Allerdings hatte sie mich bezüglich Anpassung jetzt nicht sooo überzeugt, wobei ich bin keine Fachperson und kann es daher auch nicht mit einem fachlichen Blick beurteilen. Es war mehr so: "hm..., ein Sattel sollte doch eigentlich auch perfekt liegen ohne Reiter drauf". Aber Pferd hatte sich damit wohlgefühlt und lief gut und auch frei in der Bewegung. Hatte auch immer eine lockere Rückenmuskulatur nach dem Reiten. Nach ein paar Monaten wurde der Sattel zu eng und Nadine Hürlimann stellte ihn weiter. Vor und nach dem Verstellen hatte ich irgendwie das Gefühl, irgendwas sei nicht ganz gerade. Legte ich den Sattel links auf musste ich ihn rechts noch zureckt rücken. Nadine Hürlimann meinte und auch ich habe mir das eingebildet, Pferd habe rechts eine etwas ausgeprägtere Rückemuskulatur, dass deshalb der Sattel nicht ganz gerade lag. Pferd lief aber immer gut, durch den flexiblen Sattelbaum drückte es nirgends. War für mich soweit ok, bis dahin hatte ich auch noch keine längeren Ritte gemacht. Aber ich dachte mir, dass ich das nächste Mal einen Sattler schauen lasse. Was ich dann einige Monate später tat. Dort stellte sich dann heraus, dass das Kopfeisen verzogen war. Das sehe ich jetzt aber nicht als Schwachstelle, kann gut sein dass es seit Kauf schon so war, es war ein Demo-Modell. Dafür hatte ich den Sattel auch etwas billiger bekommen. Vor etwa 1 Jahr wurde es gerichtet und seither ist alles perfekt. Mit diesen Erfahrungen werde ich inskünftig zu einem Sattler gehen, wenn etwas neu einzustellen ist.

Die Sattlerin ist auch der Meinung, dass Sommer eine sehr gute Marke ist. Man kann jederzeit verstellen, auch individuell, nicht einfach nur generell weiter und enger machen. Der Sattel liegt jetzt seit bald einem Jahr perfekt, engt das Pferd nirgends im Bewegungsablauf ein.

Ich habe den Sattel nun knapp 2 Jahre. Daher kann ich nicht sagen, ob er in ein paar Jahren immer noch so toll ist. Das Füllmaterial ist syntetisch, da weiss ich nicht wie sich das in einigen Jahren auf die Polsterung auswirken wird. Jetzt ist auf jeden Fall noch alles perfekt.


Bearbeitet von: gina 5 am: 22.01.2018 00:07:52 Uhr
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Leti
Advanced Member



3459 Beiträge

Erstellt  am: 22.01.2018 :  06:52:15 Uhr  Profil anzeigen Sende Leti eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Die Polsterung meiner Sättel ist nach wie vor gut! Der Dressursattel ist ja jetzt schon 3 Jahre alt und er sieht noch gut aus.

@LAnnes92: hattest du Nadine da oder Sophie?
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

LAnnes92
Junior Member



445 Beiträge

Erstellt  am: 22.01.2018 :  08:15:32 Uhr  Profil anzeigen Sende LAnnes92 eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: gina 5
Mit diesen Erfahrungen werde ich inskünftig zu einem Sattler gehen, wenn etwas neu einzustellen ist.


Können andere Sattler die Sättel auch anpassen? Braucht man dazu nicht Geräte von Sommer?
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

LAnnes92
Junior Member



445 Beiträge

Erstellt  am: 22.01.2018 :  08:32:39 Uhr  Profil anzeigen Sende LAnnes92 eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Leti



@LAnnes92: hattest du Nadine da oder Sophie?


Nadine

Ich konnte zwei testreiten, einen kann ich nun für eine Woche zur Probe behalten. In 3-4 Wochen kann sie mir noch einen VS Diplomat zur Probe geben. Ich vermute, der Grund warum sie nicht mehr Modelle dabei hatte, war weil mein Pferd mit Kammer 37 extrem breit ist, da gibt’s in der breite nicht so viele Testsättel.

Wie bereits erwähnt, bin ich halt „allgemein skeptisch“
Ich fühl mich den Sattlern ausgeliefert, weil ich die nötigen Fachkenntnisse zum selber Sättel beurteilen nicht hab, und da jeder Sattler/in, den ich bisher hatte, ein wenig andere Philosophien verfolgt und/oder leicht unterschiedliche Aussagen macht, bin ich unsicher… ^^ Nur schon bei der Sattelauflagefläche. Meine jetzige Sattlerin, mit der ich sehr zufrieden bin, aber keine Sättel vertreibt, riet mir einen Sattel mit max. Auflagefläche 42cm zu kaufen. Nadine meinte, dass auch ein Sattel bis 44/45cm Auflagefläche ok ist,….. Solche Aussage-Unterschiede verunsichern mich halt.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Saoirse
Junior Member



135 Beiträge

Erstellt  am: 22.01.2018 :  09:43:34 Uhr  Profil anzeigen Sende Saoirse eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Ich hab meinen Diplomat Dressursattel jetzt bald drei Jahre und die Polsterung ist noch tiptop. Bei mir kommt Sophie Vischer (sie ist zuständig für die Westschweiz) jeweils ca 2x im Jahr vorbei oder wenn ich das Gefühl habe, der Sattel sitzt nicht mehr gut. Sie hat zwar kein Messgerät, aber für meinen Geschmack schaut sie schon recht genau, wie der Sattel sitzt, sie tastet viel ab, lässt mich draufsitzen und einige Runden reiten etc.
Ich habe zusätzlich noch ein Equitex-Pad. Wenn er wie jetzt im Winter wo ich weniger mit ihm machen kann etwas an Muskeln abbaut, tu ich das Pad drunter. Sobald er wieder etwas aufgebaut hat, kommts weg. Das alles in Absprache mit Sophie - so langsam kann ich aber selber abschätzen, wann es das Pad braucht und wann nicht.

Mir gehts ähnlich wie dir, ich bin auch grundästzlich ein skeptischer Mensch und fühle mich schnell ausgeliefert, weil ich grade bei Sattelanpassungen nicht so viel von der Sache verstehe. Was mich aber bestätigt ist die Entwicklung meines Pferdes. Sein Rücken sah schon wenige Monate nachdem ich den Sattel gekauft hatte, um Welten besser aus. Er läuft auch viel besser. Darum kanns wohl nicht so falsch sein, was Sophie macht
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Leti
Advanced Member



3459 Beiträge

Erstellt  am: 22.01.2018 :  10:41:47 Uhr  Profil anzeigen Sende Leti eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Beim ersten Mal kam auch Nadine zu mir und jetzt Sophie da das ihr Gebiet ist.
Habe mit beiden gute Erfahrungen gemacht. Ich habe jetzt den Diplomat DS und den Diplomat VSS
Sie kann dir sicher andere Sättel mitnehmen, damit du auf einem Bock drauf sitzen kannst oder evtl. hast du ein anderes "normales" Pferd wo du andere Modelle probereiten kannst.
Ich habe damals die Sättel auf meinem Senior probegeritten, da mein Junior noch nicht so weit war
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

gina 5
Junior Member



305 Beiträge

Erstellt  am: 24.01.2018 :  09:53:30 Uhr  Profil anzeigen Sende gina 5 eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Zitat:
Können andere Sattler die Sättel auch anpassen? Braucht man dazu nicht Geräte von Sommer?




Ja, ich war bei denen http://www.sattleria.ch/pferde/anpassungen-saettel/ (Hoffe der Link funktioniert). Weiss nicht, ob sie ein Sommer-Gerät haben, aber nebst der Korrektur des Kopfeisens haben sie den Sattel auch nochmals ein bisschen weiter gestellt. Sie können es also so oder so


Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

LAnnes92
Junior Member



445 Beiträge

Erstellt  am: 25.01.2018 :  07:54:22 Uhr  Profil anzeigen Sende LAnnes92 eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Vielen Dank für eure Feedbacks!

Ich bekomme morgen noch den VS Diplomat auf Probe!
Der Spring Passion gefällt mir gut, mal sehen, welchen ich besser mag
Die 4x, die ich ihn nun mit dem Testsattel geritten hab, lief er sehr gut damit. Muss bei ihm nicht unbedingt sehr viel sagen (nach nur 4x), da er nicht schnell zeigt, wenn ihm irgendwo was weh tut oder drückt Aber bis jetzt siehts gut aus!
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

LAnnes92
Junior Member



445 Beiträge

Erstellt  am: 01.02.2018 :  08:28:29 Uhr  Profil anzeigen Sende LAnnes92 eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Sommer VS Diplomat ist bestellt!

Bin gespannt (und natürlich jetzt schon ungeduldig )
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Kiaster_Dream
Senior Member



1273 Beiträge

Erstellt  am: 01.02.2018 :  08:36:18 Uhr  Profil anzeigen Sende Kiaster_Dream eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: gina 5

Zitat:
Können andere Sattler die Sättel auch anpassen? Braucht man dazu nicht Geräte von Sommer?




Ja, ich war bei denen http://www.sattleria.ch/pferde/anpassungen-saettel/ (Hoffe der Link funktioniert). Weiss nicht, ob sie ein Sommer-Gerät haben, aber nebst der Korrektur des Kopfeisens haben sie den Sattel auch nochmals ein bisschen weiter gestellt. Sie können es also so oder so





Kann Irene von Sattleria auch wärmstens empfehlen, Sie hat bis jetzt alle meine Sättel angepasst. Sie arbeitet mit Birgit Morf. zusammen.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Leti
Advanced Member



3459 Beiträge

Erstellt  am: 02.02.2018 :  06:41:16 Uhr  Profil anzeigen Sende Leti eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: LAnnes92

Sommer VS Diplomat ist bestellt!

Bin gespannt (und natürlich jetzt schon ungeduldig )


Du wirst glücklich damit sein! Ich habe den Dressur und den VSS, quasi also eine kleine Botschaft
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

EquiVoyager
Starting Member



3 Beiträge

Erstellt  am: 05.02.2018 :  17:18:03 Uhr  Profil anzeigen  Besuche EquiVoyager's Homepage Sende EquiVoyager eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Hallo, ich habe für meine Zwei auch jeweils einen Sommer Sattel.
Für den Wallach den Marrakesh und für die Stute den Spirit. Reite mit den Sommersättel seit ca 5 Jahren und bin seeehhhhr zufrieden.

Was das Thema Sattelanpassung angeht bin ich persönlich auch immer eher skeptisch Sattlern gegenüber. Daher habe ich via Equiscan den Pferderücken messen lassen und habe die Daten direkt an Sommer übermittelt und den Sattel auch direkt bei Sommer eingeschickt. Sattel passt tiptop.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

LAnnes92
Junior Member



445 Beiträge

Erstellt  am: 19.04.2018 :  15:02:18 Uhr  Profil anzeigen Sende LAnnes92 eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
ENDLICH IST ER DA







Ich ha ä "schiss Freud"

Ich hab ihn gleich Probegeritten. Nadine hat ihn dann nochmals leicht angepasst/korrigiert. Den Unterschied hab ich sofort gespürt. Er fühlt sich für mich in allen Gangarten perfekt an. Und alles was ich wählen konnte (Pauschen, Sattelblattlänge etc.) passt jetzt wirklich perfekt zu mir/meiner Grösse etc. Für mein Pferd passts (glaub ich ) auch super! Ich werde den Sattel aber ich ein paar Wochen nochmals prüfen lassen, einfach weil die Kissen jetzt ja noch ganz neu sind und der Sattel/die Kissen sich noch etwas setzen etc.

Mal sehen, wie happy ich in ein paar Wochen mit dem Sattel bin
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Moppi
Senior Member



1545 Beiträge

Erstellt  am: 19.04.2018 :  18:39:14 Uhr  Profil anzeigen Sende Moppi eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Sieht sehr schön aus, Dein neuer Sattel

Ein gutes Pferd hat keine Farbe. Ein sehr gutes Pferd ist braun.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Sweetwoman
Junior Member



133 Beiträge

Erstellt  am: 01.05.2020 :  16:36:04 Uhr  Profil anzeigen Sende Sweetwoman eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Hole das Thema noch mal hoch. Seit ihr alle noch zufrieden? Liebäugle gerade mit einem Spirit DS Classic oder einem Marakesh für meine sehr breite und kurze Araberstute.
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Ornata
Moderator



15064 Beiträge

Erstellt  am: 05.05.2020 :  20:19:44 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Ornata's Homepage Sende Ornata eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Mein Somero ist auch da!
Hab mega Freude am Sattel <3
Wegen Coronazeug war es eine Sattelübergabe 'light', ich muss ihn aber eh erstmal was einreiten um dann in einigen Wochen einen Passcheck zu machen. Auf dem Bild ist er das erste Mal auf dem Pferd, 'gstabig' ohne Ende, oje! Mittlerweile hat er einige Reitstunden und sieht schon recht normal aus und sitzt sich auch besser.

Es ist ein Somero Classic mit mitteltiefem Sitz und ich habe den Soft-Sitz gewählt.
Den passenden Gurt habe ich von Stübben.

Wir sind ziemlich happy :-).
Nur Moya fand bei der ersten Begegnung diesen BRAUNEN Sattel ungaublich gefährlich! Mein Mädel.... Als ob sie das allererste Mal einen Sattel auf dem Rücken hätte! Und hab mich auch noch reingesetzt! Da war sie ganz kurz unschlüssig über ihr handeln (Rodeo?) hat sich aber dann doch richtig entschieden (phu!).







Bearbeitet von: Ornata am: 05.05.2020 20:24:51 Uhr
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Lusi
Advanced Member



23792 Beiträge

Erstellt  am: 05.05.2020 :  21:09:02 Uhr  Profil anzeigen Sende Lusi eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Seeehr hübsch!
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Chrigi77
Senior Member



1000 Beiträge

Erstellt  am: 06.05.2020 :  12:53:52 Uhr  Profil anzeigen Sende Chrigi77 eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
Ornata, woooowwww! Diese Farben würden mir auch gefallen...
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite

Sweetwoman
Junior Member



133 Beiträge

Erstellt  am: 18.05.2020 :  23:14:13 Uhr  Profil anzeigen Sende Sweetwoman eine Private Nachricht  Antwort mit Zitat
@ornata

Bei wem hast du bestellt?


Sind die anderen auch noch zufrieden?
Diesen Beitrag melden Zum Anfang der Seite
Zurück
  1  2  3
 
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Reitkalender Forum © Reitkalender Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0,53 Sek. erstellt. Snitz Forums 2000